Die FF Hermagor veranstaltete am 24. August 2019 im Rahmen ihres 150-Jahr-Jubiläums den letzten Abschnittsleistungsbewerb und das Finale des Raiffeisen-Bezirksfeuerwehrcups 2019.









Lesachtaler siegten beim letzten Abschnittsleistungsbewerb

Bei für das Gailtal typischem Sommerwetter ging der vierte und letzte Abschnittsleistungsbewerb des Raiffeisen-Bezirksfeuerwehrcups 2019 in der Hermagorer Gemeindesportanlage über die Bühne. Die 7. Gruppe der FF Birnbaum siegte dabei vor der 4. Gruppe der FF Köstendorf und der 3. Gruppe der FF Kühweg.

 

 




FF Birnbaum holt sich auch den Gesamtsieg

Im Anschluss an den Abschnittsleistungsbewerb fand das Finale des Raiffeisen-Bezirksfeuerwehrcups 2019 statt. Dafür qualifizierten sich die besten fünf Bewerbsgruppen der vier Abschnittsleistungsbewerbe in Tröpolach, Matschiedl, Köstendorf und Hermagor. Nach dem Finale stand das Endergebnis fest: Die Kameraden der 7. Gruppe der FF Birnbaum (Gemeinde Lesachtal) sind die Cupsieger 2019. Sie konnten den begehrten Wanderpokal in Empfang nehmen. Zweiter wurde die 4. Gruppe der FF Köstendorf (Gemeinde St. Stefan im Gailtal) vor der 3. Gruppe der FF Kühweg (Stadtgemeinde Hermagor – Pressegger See). Bei der Siegerehrung gratulierten unter anderen Nationalratsabgeordneter Gabriel Obernosterer, die Landtagsabgeordneten Luca Burgstaller und Hermann Jantschgi, Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Zimmermann und Bürgermeister Siegfried Ronacher zu den ausgezeichneten Leistungen der Bewerbsgruppen des Bezirkes Hermagor.

 

 







































Hier geht's zu den Ergebnislisten!

Hier geht's  zum Bilderalbum!




Text: BI Florian Jost
Fotos: LM Markus Schoitsch
© BFKdo Hermagor – Bei Quellenangabe Abdruck honorarfrei.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.