Leistungsprüfung absolviert

Drei Kameraden der FF St. Jakob im Lesachtal nahmen am 19.09.2020 erfolgreich an der Technischen Leistungsprüfung in Bronze in Mühldorf im Bezirk Spittal an der Drau teil.









Als Bewerter war auch HBM Thomas Winkler von der FF Kötschach-Mauthen eingesetzt. Organisiert wurde die Prüfung von der Feuerwehr Mühldorf im Mölltal und vom BFKdo Spittal/Drau. Die technische Feuerwehrausbildung wurde in den letzten Jahren durch den Kärntner Landesfeuerwehrverband überarbeitet. Sie ist seitdem modular ausgerichtet, sodass das nötige Wissen und Können in möglichst kurzen und sehr praxisorientierten Lehrveranstaltungen erarbeitet und vertieft werden kann. Zur Ergänzung der Aus- und Weiterbildung an den Gerätschaften der jeweiligen Feuerwehr wurde die „Technische Leistungsprüfung“ eingeführt. Sie besteht aus vier Stationen: Theoretische Prüfung (schriftlich), Tragkraftspritze, Notstromaggregat / Tauch- / Schmutzwasserpumpen und Begriffsbestimmungen für den Maschinisten.

 

 



Text: BI Florian Jost
Foto: FF St. Jakob im Lesachtal


Drucken   E-Mail