Neue Objektfunkanlage für mehr Sicherheit in der Gailtalklinik

altUm die Sicherheit der Patienten in der Gailtalklinik Hermagor zu gewährleisten, wurde seitens der Gailtalklinik eine neue Objektfunkanlage errichtet. Die Funkverbindung in das Gebäudeinnere wird damit verbessert.





Verständigung war bisher nicht gewährleistet

Bei den vergangenen Einsätzen und Übungen wurde die Funkverbindung in das Gebäude der Gailtalklinik Hermagor immer wieder durch verschiedene Störfaktoren unterbrochen. Damit zusammenhängend war auch die wichtige Verständigung der eingesetzten Atemschutztrupps zur Einsatzleitung nicht gewährleistet. Daher wurde seitens der Gailtalklinik eine Objektfunkanlage installiert. Die neue Anlage schaltet sich automatisch bei einem Brandmeldealarm ein. Außerdem kann diese noch manuell über definierte Funkgeräte der Feuerwehr Hermagor aktiviert werden. Sobald die Anlage aktiv ist, müssen alle Funkgeräte der Atemschutztrupps und auch der Einsatzleitung auf einen eigenen Kanal wechseln. Das System ist mit den Tunnelfunkanlagen vergleichbar, die in längeren Straßen- oder Eisenbahntunnel installiert sind.

 

 

alt




Schulung und Übung für die Feuerwehren

Um diese neue Anlage ausführlich zu testen, wurde am Freitag, dem 21. Oktober 2011, eine Schulungsübung der Feuerwehren Hermagor, Kühweg, Mitschig, Egg und Förolach durchgeführt. Nach einer kurzen technischen Einweisung im Umgang mit dieser Anlage durch den Kommandanten der Feuerwehr Hermagor, HBI Rohr Christof, den Brandschutzbeauftragten Norbert Ebenwaldner, Ing. Thomas Müller und Jörg Oberrauner seitens der Gailtalklinik wurde noch eine praktische Übung durchgeführt. Um die Sprechqualität der Funkanlage zu testen, wurde von jeder Feuerwehr ein Atemschutztrupp ausgerüstet und in diverse Räumlichkeiten beordert, um dort jeweils eine Person zu bergen. Vordergründig an dieser Übung war das Austesten der Sprechqualität. Diese wurde vom Kommandofahrzeug und von verschiedenen Positionen aus überprüft und dokumentiert. Hier wurde festgestellt, dass die Objektfunkanlage tadellos funktioniert.

 

 

alt




Feuerwehr freut sich über die Investition

Die Feuerwehren freuen sich über das Engagement der Gailtalklink Hermagor, welche diese notwendige Anlage für die Sicherheit der Patienten und der Angestellten der Gailtalklinik installierte. Auch die Sicherheit der Einsatzkräfte wird durch diese Investition erhöht.

 

 

alt





alt





alt





alt





alt




Links:

Feuerwehr Hermagor
Feuerwehr Egg


Text und Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – FM Rene Pettauer


Drucken   E-Mail