Großübung des Feuerwehrabschnittes „Oberes Gailtal“

Am 14. August 2017 übten 19 Feuerwehren aus dem oberen Gailtal und dem Lesachtal gemeinsam die Löschwasserförderung über eine längere Wegstrecke.







Das Szenario bei der von der FF Goderschach unter Kommandant OBI Ralf Neuwirth organisierten Übung war ein Großbrand auf einem Anwesen in Unterbuchach in der Marktgemeinde Kirchbach. Zur Versorgung mit Löschwasser musste von den 170 Einsatzkräften eine rund drei Kilometer lange Zubringerleitung vom Gailfluss zum Übungsobjekt verlegt werden. Dabei galt es einen Höhenunterschied von ca. 350 Höhenmetern zu bewältigen.

 

 

















































Text: ÖA-Team BFKdo Hermagor – BI Florian Jost
Fotos: FF Kirchbach – BM Roman Wastl
© FF Kirchbach – Bei Quellenangabe Abdruck honorarfrei.


Drucken   E-Mail
Free Joomla! templates by Engine Templates

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.