• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Übung: „Verkehrsunfall mit Gasaustritt“

Übung: „Verkehrsunfall mit Gasaustritt“

„Verkehrsunfall mit Gasaustritt“, so die Übungsannahme der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor am 20. April 2009. Rund 30 Kameraden/Innen fanden sich am Montag zur Übung, welche von LM Alexander Schuller perfekt organisiert wurde, ein.

 

 

Übungsannahme: „Verkehrsunfall mit zwei eingeschlossenen Personen und  unbekannten Gasaustritt im Sammelzentrum Hermagor“.


Der „Gefahrgutunfall“ ereignete sich im Sammenzentrum Hermagor

Übungseinsatzleiter BM Peter Wlk erkundete die Lage und forderte TLFA 4000, GSF und KRF-S zur Unfallstelle an. Da es sich um einen Gasaustritt handelte, wurde das Gebiet großräumig abgesperrt. Es wurden zwei Atemschutztrupps ausgerüstet.


Ohne Atemschutz durfte keiner zum Unfallfahrzeug.
Eine großräumige Absperrung wurde errichtet.

Die zwei verletzten Personen sollten mittels einer Crashbergung befreit werden. Da es sich auch um ein noch unbekanntes Gas handelte, wurden die hydraulischen Rettungsgeräte so umgesteckt, dass sie manuell zu bedienen waren.


Der Spreizer musste manuell betrieben werden.

Der ATS-Trupp 1 nahm die Erkundung der Unfallstelle vor. Dieser pirschte sich im Schutze der Container mit HD Rohr zum Unfallobjekt vor. Mittels Sprühstrahl wurde das unbekannte Gas zu Boden gepeitscht. Als die Lage erkundet war, wurde der zweite ATS-Trupp mit den hydraulischen Rettungsgeräten angefordert.


Das austretende Gas musste mit Sprühstrahl niedergeschlagen werden.

Nun hieß es, die zwei Verletzten so schnell und unkompliziert wie möglich zu bergen. In der Zwischenzeit wurde die defekte Gasflasche beseitigt.


Crashbergung der beiden eingeklemmten Personen

Eine schweißtreibende Arbeit für den ATS-Trupp


Die Verletzten konnten rasch geborgen und aus dem Gefahrenbereich
gebracht werden.

Im Anschluss an die Übung fand eine Nachbesprechung statt. Danke an LM Alexander Schuller für die sehr anspruchsvolle Übung.

 

 

Text und Fotos: FF Hermagor – FM Rene Pettauer
www.ff-hermagor.at

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen