• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Feuerwehr Waidegg triumphierte beim Bezirksleistungsbewerb

Feuerwehr Waidegg triumphierte beim Bezirksleistungsbewerb

Bei den Bezirksleistungsbewerben der Feuerwehren am 24. Mai 2009 in Rattendorf trumpfte die kleine Feuerwehr Waidegg ganz groß auf und wurde dreimal Erster und einmal Zweiter.

Link zum Bilderalbum

Insgesamt fünf verschiedene Bewerbe wurden ausgetragen und die Waidegger siegten in „Silber B“, „Bronze B“ und im Mannschaftsleistungsbewerb. Zweiter wurden die Waidegger Florianijünger in „Bronze A“, hier siegte mit einem knappen Vorsprung die Mannschaft aus Watschig. Erfolgreich war auch die Gruppe aus Kühweg, sie gewann in der Kategorie „Silber A“.


Die Feuerwehr Waidegg räumte groß ab

Die Bezirksleistungsbewerbe zählen zum Höhepunkt des Feuerwehrjahres und die erfolgreichsten Mannschaften vertreten den Bezirk Hermagor bei den Landesmeisterschaften am 28. Juni in Gmünd (Bezirk Spittal/Drau). Im heurigen Jahr finden auch wieder vier Abschnittsleistungsbewerbe statt und zwar in Watschig, Förolach, Hermagor und Dellach (Obergailtal). Diese zählen auch zum Bezirkscup und es wird wieder ein Bezirkscupsieger 2009 ermittelt.

 

Der Bezirkskommandant OBR Ing. Rudolf Robin lobte in seiner Ansprache die Einsatzbereitschaft der Florianis im Bezirk sowie die Aufopferung von viel Freizeit für das Feuerwehrwesen. Vom ausgezeichneten Ausbildungsstand und der Schnelligkeit von den Gailtaler Feuerwehren überzeugten sich die beiden LAbg. Ing. Helmut Haas und Siegi Astner, Bürgermeister Walter Hartlieb aus Kötschach-Mauthen sowie die Stadträte Erich Rossian, Hannes Kandolf und DI Leopold Astner. Mag. Günther Fian von der BH Hermagor war ebenso vertreten wie Abteilungsinspektor Peter Allmaier von der Polizei Hermagor.

 

Links:

Bilderalbum vom BLB 2009
www.ff-watschig.com

Text: ÖA-Team BFKdo Hermagor – FM Fabian Buchacher
Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – OBI Koppensteiner / LM Jost / FM Buchacher / FM Gucher

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen