• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Das war der Hermagorer Stadtkirchtag 2009

Das war der Hermagorer Stadtkirchtag 2009

Am Samstag, dem 11. und Sonntag, dem 12. Juli 2009, feierten die Hermagorer ihren Stadtkirchtag. Der Hl. Hermagoras, dessen Namenstag auf den 12. Juli fällt, ist der Namensgeber unserer Stadtpfarrkirche und somit Anlass für eine würdige Feier mit der Bevölkerung. Auch die evangelische Pfarrgemeinde gedenkt alljährlich der Errichtung der Schneerosenkirche zu diesem Termin.

Wie seit Jahrzehnten üblich, organisiert die Kameradschaft der FF Hermagor den Stadtkirchtag. Bei den Hausbesuchen im Pflichtbereich der FF Hermagor wurde bereits zu Wochenbeginn die Bevölkerung zum Kirchtag eingeladen, bei der traditionellen Kirchtagsladung mit Musik am Samstagvormittag wurde der Stadtkirchtag mit dem offiziellen Bieranstich durch den Landeshauptmann Gerhard Dörfler und Bürgermeister Vinzenz Rauscher eröffnet. Musikalisch umrahmt wurde der Bieranstich vom Musikverein „Almrausch“ Mitschig.

Viele Musikgruppen hüllten Hermagor bereits am Vormittag bei herrlichem Wetter in eine Klangwolke, die 10. Oktoberstraße mit dem Wulfeniaplatz glich einer kleinen Fanmeile, gefüllt mit den Ständen des Bauernmarktes, der Marktfahrer und den zahlreichen Einheimischen sowie unseren Gästen.

Landeshauptmann Dörfler und Bürgermeister Rauscher dankten in ihren kurzen Eröffnungsansprachen der FF Hermagor für die Organisation und Durchführung des Stadtkirchtages, beim anschließenden Bieranstich konnten sie alle anwesenden Ehrengäste auf ein von ihnen selbst gezapftes Gösser Bier einladen.

Nach der Musikunterhaltung am Samstag Nachmittag eröffneten die Volkstanzgruppe Hermagor und die Hermagorer Plattlerbuam das Samstagabendprogramm,  „Die 5 Steirer“ spielten für die zahlreich erschienenen Besucher zum Tanz auf.

Sehr feierlich gestaltet wurden die Festgottesdienste, zuerst jener in der evangelischen Schneerosenkirche durch Herrn Pfr. Mag. Reinhard Beham und anschließend in der katholischen Stadtpfarrkirche durch Herrn Dechant Günther Dörflinger. Beim Trachtenfestaufmarsch wurden von den vielen Zusehern wohl wieder tausende Fotos gemacht, die Festzugsteilnehmer in ihren schmucken Trachten gaben ein farbenprächtiges Bild ab.

Link:

www.ff-hermagor.at

 

Text und Fotos: FF Hermagor – FM Rene Pettauer

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen