• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Traktorbergung in Weißbriach

Traktorbergung in Weißbriach

Am 04.08.2009 um ca. 18.30 Uhr wurden die Feuerwehren Weißbriach und Hermagor telefonisch zu einer Traktorbergung alarmiert. Ein Traktor stürzte von einer Scheunenauffahrt. Der Fahrer konnte sich durch einen Sprung retten.


Holzklieber wurde Weißbriacher fast zum Verhängnis

Als der Weißbriacher versuchte seinen Holzklieber an den Traktor anzuhängen, löste sich die Handbremse des Traktors. Das Gefährt machte sich selbstständig und rollte aus der Scheune. Da kein ausreichender Platz zwischen Scheunenmauer und der offenen Traktortür vorhanden war, blieb dem Weißbriacher nur der Sprung über einen Vorsprung vor der Scheune, wo auch der Traktor in die Tiefe fiel. Der Betroffene konnte sich noch selbst in Sicherheit bringen, bevor das Gefährt auf die Wiese knallte.


Mit Kran und Radlader geborgen

Die eingetroffenen Einsatzkräfte konnten den abgestürzten Traktor mittels Kran des Schweren Rüstfahrzeuges und einem Radlader bergen, ohne das Gefährt noch mehr zu beschädigen. Hier zeigte sich abermals das Fingerspitzengefühl, die andauernden Übungen mit dem Kran und die speziellen Schulungen der Einsatzkräfte.

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Weißbriach mit TLFA 2000
Feuerwehr Hermagor mit SRF-K
Insgesamt 12 Mann


Links:

Feuerwehr Hermagor
Bericht ORF Kärnten online

Text und Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – FM Rene Pettauer

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen