• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Brand in Hermagorer Innenstadtlokal

alt

Brand in Hermagorer Innenstadtlokal

altAm Morgen des 24.10.2009 drang dichter Rauch aus einem Innenstadtlokal in Hermagor, woraufhin Passanten die Einsatzkräfte alarmierten. Der Brand konnte von der Feuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Tür gewaltsam geöffnet

Aus dem Lokal „H13“ an der Hauptstraße in der Hermagorer Innenstadt trat am Samstagmorgen, um ca. 8 Uhr, dichter Rauch aus, woraufhin Passanten über die LAWZ Kärnten die Feuerwehr alarmierten. Diese musste beim Eintreffen am Einsatzort die Eingangstüre gewaltsam öffnen und ein Fenster einschlagen, um dann mit schwerem Atemschutz zum Brandherd zu gelangen. Anschließend konnte der Brand rasch gelöscht und dadurch eine weitere Ausbreitung verhindert werden.

 

 

alt

Vermutlich technischer Defekt als Ursache

Der Brand ist im Bereich der Theke ausgebrochen. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt als Auslöser, die genaue Ursache ist noch Gegenstand von Ermittlungen. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Im Einsatz standen rund 65 Einsatzkräfte der Feuerwehren Hermagor, Kühweg, Mitschig und Egg sowie die Polizei.

 

 

alt

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Hermagor mit KDO, TLFA 3000, TLFA 4000, DLK, KRF-S
Feuerwehr Kühweg mit KLF
Feuerwehr Mitschig mit KLF
Feuerwehr Egg mit KLF
GFK ABI Herbert Zimmermann
GFK-Stv. OBI Robert Koppensteiner
Insgesamt rund 65 Mann/Frau

Polizei mit 1 Streife und 3 Mann

 

 

alt

alt

alt

alt
Das Lokal wurde durch den Brandrauch schwer beschädigt

Links:

Feuerwehr Hermagor (Mehr Fotos vom Einsatz)
Bericht auf ORF Kärnten online
Bericht auf Kleine Zeitung online

Text und Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – LM Florian Jost

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen