• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Kaminbrand in Vorderberg

alt

Kaminbrand in Vorderberg

altDie Freiwilligen Feuerwehren St. Stefan und Vorderberg wurden am 24.11.2009 um 17:30 Uhr von der LAWZ mittels Sirenenalarm zu einem Kaminbrand nach Vorderberg alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr St. Stefan war die Feuerwehr Vorderberg bereits vor Ort. Einsatzleiter GFK OBI Helmut Mörtl erkundete die Lage und beschloss, den Rauchfangkehrer Putsche zu verständigen. Da das Dach mit Wasser gekühlt wurde, konnte ein größerer Schaden verhindert werden.
Nach 45 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehren beendet. Schaden entstand keiner, Personen kamen nicht zu Schaden.

 

 

alt
Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen  Flammen aus dem Kamin

alt
Das Dach wurde vorsorglich mit Wasser besprüht, um ein Entzünden
durch Funkenflug zu vermeiden

alt
Der Rauchfangkehrer lies den Kamin kontrolliert ausbrennen

Text und Fotos: FF St. Stefan – FM Markus Houdek

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen