• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

„Feuer – Erde – Wasser – Luft“ vor der Linse

„Feuer – Erde – Wasser – Luft“ vor der Linse

Am 12.12 zeigten sich die Mädchen der Feuerwehrjugend des Bezirks Hermagor von einer ganz besonderen Seite.

 

 

 

Die vier Elemente

Um den Aspekt der sinnvollen Freizeitgestaltung – welcher einen der wichtigen Eckpfeiler der Jugendarbeit in der Feuerwehr abdeckt – umzusetzen, werden mit den Jugendlichen verschiedenste Aktivitäten gesetzt. Unter anderem werden auch geschlechtsspezifische Angebote durchgeführt. Auf Wunsch einiger Mädchen wurde ein Fotoshooting organisiert. Bei dieser Veranstaltung wurden Spaß und Erlebnis mit Wissensvermittlung kombiniert. Die vier Elemente wurden als Motto herangezogen.

 

 

Das Fotoshooting

Die neun Mädchen hatten trotz der Kälte und des bedeckten Himmels immer ein Lächeln für die Kamera übrig. Auf spielerische Weise wurden Gerätschaften kennen gelernt und hautnah erlebt. Das Elemente Wasser wurde effektvoll durch den Einsatz eines Hydroschildes, sowie der UHPS für die bildliche Darstellung veranschaulicht.

 

 

Das angenehm wärmende Element Feuer wurde durch ein Spezialgerät von Gas Zerza erzeugt. Es entstanden sehr interessante Bilder mit dem Element Feuer. Leider konnte aufgrund des schlechten Wetters und des Windes die eingeplante Feuerlöscherübung nicht durchgeführt werden.

 

 

Der Druckbelüfter als Darstellungsform des Windes unterstütze die bereits vorhandene kühle Brise der Natur.

 

 

Mit Schanzwerkzeug ausgerüstet, wurde die Gailinsel stellvertretend für das Element Erde bearbeitet. 

 

 

Es sind sehr viele interessante, schöne und fröhliche Bilder entstanden. Die schönsten und effektvollsten Bilder werden bei der Kunstausstellung der FJ „Feuer und Wasser“ im neuen Jahr präsentiert.

 

Herzlichen Dank

Besonders bedankt sich die Feuerwehrjugend bei Herrn Christian Zerza für die großzügige Zurverfügungstellung der Feuerstelle und der Feuerlöscher, bei OBI Jürgen Gratzer und seinen tüchtigen Gehilfen für die Geräte und fachlich-praktische Unterstützung und bei OBI Robert Koppensteiner für das Hydroschild und seinen professionellen Einsatz mit der Kamera.

 

Text:   ÖA-Team BFKdo Hermagor – FM Martina Gucher
Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – OBI Robert Koppensteiner

 

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen