• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

PKW von der Straße geschleudert

alt

PKW von der Straße geschleudert

altDie Feuerwehr Rattendorf wurde am 09.01.2010 um ca. 23.30 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die Gailtalbundesstraße (B111) gerufen. Ein Lenker kam mit seinem PKW ins schleudern und landete im Straßengraben.

Kontrolle verloren

Der Fahrzeuglenker fuhr mit seinem PKW auf der Gailtalbundesstraße (B111) Richtung Kötschach-Mauthen, als er zwischen Danz und Jenig (Gde. Hermagor) auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Das Fahrzeug rutschte in den Straßengraben und kam entgegen der Fahrtrichtung auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand.

 

 

alt
Der PKW kam auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand

Fahrer blieb unverletzt

Der Lenker konnte sich selbst aus seinem PKW befreien und die Einsatzkräfte verständigen. Er blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Die Feuerwehr Rattendorf barg das Fahrzeug und zog es auf den nächsten Parkplatz. Aus dem PKW sind keine Betriebsmittel ausgetreten. Im Einsatz standen neun Feuerwehrmänner mit einem Fahrzeug sowie eine Streife der Polizei mit zwei Mann.

 

 

alt
Das Fahrzeug wurde wieder auf die Räder gestellt…

alt

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Rattendorf mit TLFA 2000 und 9 Mann

Polizei mit 1 Streife und 2 Mann

 

 

alt
…und mit dem Tanklöschfahrzeug zum nächsten Parkplatz gezogen.

 

Link:

Bericht ORF Kärnten online

 

Text und Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – BM Florian Jost

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen