• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Atemschutzübung in Kötschach-Mauthen

alt

Atemschutzübung in Kötschach-Mauthen

altEs war eine Atemschutzübung unter realen Bedingungen am 10.04.2010 in Kötschach-Mauthen. Übungsannahme war ein Brand in einem Kellergeschoß, wobei eine Person eingeschlossen war. Weiters musste eine Gasflasche geborgen werden.

Bei dieser Übung wurde besonderes Augenmerk auf die vollständige und richtige Ausrüstung gelegt. Weiters wurde darauf geachtet, dass sich die Trupps ordnungsgemäß bei der Atemschutzüberwachung ab- und auch wieder zurückmelden.

Die Atemschutztrupps wurden bei dieser Übung bis an ihre Grenzen gefordert, da viele Hindernisse eingebaut waren und auch die simulierte Rauchentwicklung so stark war, dass es unmöglich war, auch nur einen Meter weit zu sehen.

Diese Übung wurde wieder von allen positiv aufgenommen und fürs nächste Jahr ist bereits wieder eine derartige Übung eingeplant.

Im Übungseinsatz standen:

Feuerwehr Laas mit 1 ATS-Trupp
Feuerwehr St. Jakob/Lesachtal mit 1 ATS-Trupp

Feuerwehr Kötschach-Mauthen mit 4 ATS-Trupps

 

 

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

Link:

Feuerwehr Kötschach-Mauthen

Text und Fotos: FF Kötschach-Mauthen – HBI Ing. Gerald Praster

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen