• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Garagenbrand in Karnitzen

alt

Garagenbrand in Karnitzen

altAm 31.05.2010, um 17:00 Uhr wurden die Feuerwehren St. Paul/Gailtal und St. Stefan/Gailtal mittels Sirene zu einem Garagenbrand in Karnitzen alarmiert. Die Garage und ein PKW wurden bei dem Brand schwer beschädigt.

Brennenden PKW mit Stapler aus Garage befördert

Der Besitzer hat mit einem Gabelstapler das brennende Auto aus der Garage herausheben können und dadurch größeren Schaden verhindert. Der Brand konnte unter Vornahme einer Löschleitung vom nahe gelegenen Hydranten rasch gelöscht werden. Die genaue Brandursache ist noch nicht geklärt. Der Besitzer wurde wegen Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vom Notarzt untersucht. Am PKW entstand Totalschaden, die Garage und die Fassade des Hauses wurden stark beschädigt.

 

 

alt

alt

alt

Im Einsatz standen:

Feuerwehr St. Paul/Gailtal mit KLF
Feuerwehr St. Stefan/Gailtal mit TLFA 3000 und KLF
GFK OBI Helmut Mörtl
Insgesamt 22 Mann/Frau

Polizei mit 1 Streife und 2 Mann
Rotes Kreuz mit NEF

 

 

alt

alt

alt

Links:

Presseaussendung der Sicherheitsdirektion Kärnten
Bericht ORF Kärnten online
Bericht Kleine Zeitung online
Bericht Regionews.at
Feuerwehr St. Paul/Gailtal

Text und Fotos: FF St. Stefan/Gailtal – FM Markus Houdek / ÖA-Team BFKdo Hermagor – BM Florian Jost

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen