• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Frontalkollision nach Überholmanöver auf der B90

alt

Frontalkollision nach Überholmanöver auf der B90

altAm Nachmittag des 26.06.2010 wurden die Feuerwehren Tröpolach, Rattendorf und Hermagor zu einem Verkehrsunfall auf der Nassfeldbundesstraße (B90) alarmiert. Ein Motorrad kollidierte nach einem Überholmanöver frontal mit einem PKW.

Bremsfehler führte zu Unfall

„Ein Motorradfahrer hat zwei Fahrzeuge bergabwärts überholt und wollte sich anschließend wieder einordnen. Durch einen Bremsfehler schlitterte der Motorradfahrer jedoch in einen entgegenkommenden PKW“, so die Auskunft der Polizei.

 

 

alt

Mehrere verletzte Personen

Die Feuerwehren wurden mit der Einsatzmeldung „Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen“ alarmiert. Jedoch konnten die unbestimmten Grades verletzten Personen ohne Hilfe von hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug geborgen werden. Die Verletzten wurden mit den Rettungswägen in das nächste Krankenhaus gebracht. Die Aufgaben der Feuerwehr beschränkten sich dadurch auf das Binden von ausgetretenen Betriebsmitteln, die Aufräumarbeiten und die Absicherung der Unfallstelle. Die Nassfeldbundesstraße war für ca. eine Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt.

 

 

alt

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Tröpolach mit KRFA und LFA
Feuerwehr Rattendorf mit TLFA 2000
Feuerwehr Hermagor mit KDO, KRF-S, SRF-K, GSF und TLFA 4000
Insgesamt 35 Mann/Frau

Polizei mit 1 Streife und 2 Mann
Rotes Kreuz mit 1 NEF und 2 RTW

 

 

alt

alt

Links:

Bericht ORF Kärnten online

Bericht Kleine Zeitung online
Bericht Kronen Zeitung online
Bericht Regionews.at
Feuerwehr Tröpolach
Feuerwehr Hermagor

Text und Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – FM R. Pettauer / FM P. Pettauer

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen