• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Von Flohmärkten und Schlauchmonstern!

alt

Von Flohmärkten und Schlauchmonstern!

altIn den letzten Wochen hat sich BJB BI Hannes Santner auf den Weg gemacht um Geld für neue Wetterjacken für die Feuerwehrjugend im Bezirk auftreiben zu können.

 

 

 

Dringend werden derzeit weitere Wetterjacken für die Feuerwehrjugend des Bezirkes Hermagor benötigt. Die Jugend wächst und wächst. Es wachsen aber nicht nur die Jugendlichen, es wächst auch der Jugendgruppenstand im Bezirk. So versucht Bezirksjugendchef BI Hannes Santner mit seiner Jugendcrew bei diversen Veranstaltungen der Feuerwehren des Bezirkes Hermagor Geld aufzutreiben, um neue Wetterjacken anschaffen zu können.

 

Dämmerschoppen der Feuerwehr Förolach

So auch am Samstag, dem 3. Juli 2010 beim Dämmerschoppen der FF Förolach. Das beherzte Kommando unter OBI Robert Koppensteiner und die Kameradschaft der Förolacher Wehr hatten Erbarmen mit dem Bezirksjugendchef und erlaubten einen Miniflohmarkt der Feuerwehrjugend des Bezirkes, welcher neben dem Gerätehaus aufgebaut wurde, durchzuführen. Erbarmen hatten auch einige Blauröcke der Förolacher Florianis, welche ebenso, wie einige Dämmerschoppenbesucher, seltene Exemplare des Miniflohmarktes erworben hatten.

Die Bezirksjugend dankt nochmals den Förolachern Blauröcken recht herzlich für ihre Unterstützung. 

 

alt

 

alt

 

Möschacher Kirchtag

Einen Tag später, es war am Sonntag, dem 4. Juli 2010 beim Möschacher Kirchtag, konnten sich die Kirchtagsbesucher ebenfalls des Miniflohmarktes der Feuerwehrjugend erfreuen. Kommandant OBI Günther Egger mit seiner Kameradschaft zeigten ebenfalls Verständnis für das Anliegen der Jugend.

Auch hier wechselten  einige „Sonderstücke“ die Besitzer. Ebenfalls aufrichtigen Dank dafür an die Kameraden und Kirchtagsbesucher der FF Möschach.

 

alt

 

alt

 

Hermagorer Stadtkirchtag

Am  10. und 11. Juli 2010  lud die Stützpunktfeuerwehr Hermagor zum Stadtkirchtag. Hier war die Feuerwehrjugend Hermagor mit ihren braven Helferlein eine unverzichtbare Unterstützung. Neben dem Abräumdienst beim Kirchtag  eroberte die Jugend auch bei einem „Schlauchmonsterschätzspiel“ die Herzen der Kirchtagsbesucher, wobei auch Landeshauptmann  Gerhard Dörfler dem Monsterschätzteam die Hände schüttelte. Ein besonderer Dank gilt hier vor allem Kameradschaftsführer Georg Pettauer für sein großes Verständnis der Jugend gegenüber.

Aufopfernd für unser „Vorhaben – Wetterjacken“ dreimal mit dabei, unsere zwei Mädels Natascha Blüml und Martina Gratzer, sowie Patrick Blüml. Ohne die drei könnten wir von neuen Wetterjacken nur träumen. Ein besonderer Dank auch noch an die drei Pettauers und Danny Waldmann, sowie an Walter Jurkowitsch, alle von der FF Hermagor. Unseren Jugendbetreuer Heinz Wernitznigg sei der Dank für seinen Anhänger ebenfalls gewiss.

 

alt

 

Für die Zurverfügungstellung von verschiedensten Flohmarktartikel sei allen Spendern ebenfalls aufs allerherzlichste gedankt.

Einige Wetterjacken können somit bestellt werden, wobei noch unzählige fehlen, aber, der Bezirksjugendchef wird weiter finanzielle Mittel auftreiben und wenn er dabei umfällt.

 

BJB BI Hannes Santner

 

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen