• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Waldbrand mit Hilfe des Polizeihubschraubers gelöscht

alt

Waldbrand mit Hilfe des Polizeihubschraubers gelöscht

altEin Blitzschlag löste am 23.07.2010 um ca. 18 Uhr einen Waldbrand in unwegsamen Gelände oberhalb von Köstendorf aus. Er konnte mit Hilfe des Polizeihubschraubers „Libelle“ gelöscht werden.

Brand aus der Luft gelöscht

Der Brand wurde durch einen Blitzschlag zwischen St. Steben und der Köstendorfer Alm auf ca. 1400 Höhenmeter in unwegsamen Gelände ausgelöst. Daher wurde von Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Rudolf Robin der Polizeihubschrauber „Libelle“ zur Unterstützung angefordert. Dieser rückte mit einem Löschbehälter aus Klagenfurt an, welcher durch die Feuerwehr mit Wasser befüllt wurde. Trotz starker Windböen und obwohl keine Einweisung durch Bodenpersonal am Brandort möglich war, konnte die Besatzung der „Libelle“ den Brand aus der Luft vollständig löschen. Im Einsatz standen die Feuerwehren Köstendorf und St. Stefan/Gailtal mit drei Fahrzeugen und rund 25 Einsatzkräften sowie die Polizei mit zwei Streifen und einem Hubschrauber.

 

 

alt

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Köstendorf mit KLF
Feuerwehr St. Stefan/Gailtal mit TLFA 3000 und KLF
BFK OBR Ing. Rudolf Robin
AFK „Unteres Gailtal“ ABI Herbert Zimmermann
GFK St. Stefan/Gailtal OBI Helmut Mörtl
Insgesamt ca. 25 Mann/Frau

Polizei mit 2 Streifen und Hubschrauber

 

 

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

Links:

Feuerwehr Köstendorf

Text: ÖA-Team BFKdo Hermagor – BM Florian Jost
Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – BM Jost / Polizeihubschrauber – Maierbrugger

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen