• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

FF Waidegg feierte ihr 115-jähriges Jubiläum

alt

FF Waidegg feierte ihr 115-jähriges Jubiläum

altWürdig wurden 115 Jahre FF Waidegg am 24.07. mit einem Abschnittsleistungsbewerb und am 25.07.2010 mit einem Festakt gefeiert.

FF Waidegg wird 115 Jahre
Ortsfeuerwehrkommandant OBI Heimo Ramsbacher-Ranner konnte am Sonntag, dem 25. Juli 2010 zahlreiche Ehrengäste, Feuerwehrkameraden und die Bevölkerung aus Waidegg und Umgebung zur 115-Jahr-Feier begrüßen. Geburtsstunde dieser sehr schlagkräftigen, vielseitigen und erfolgreichen Wehr war der 27. April 1895. Schon damals erkannten tatkräftige und weitsichtige Männer die Notwendigkeit und Unabkömmlichkeit einer freiwilligen Organisation zum Schutz der Bevölkerung.

 

 

alt

Naturkatastrophen und Brände suchten Waidegg heim

Oberstes Ziel der Feuerwehrmänner war und ist es, Menschenleben sowie Hab und Gut zu retten. So scheuten die Kameraden nicht zurück, im Jahr 1950 mit vollstem Einsatz bei einem der größten Brände in Waidegg ihren Mann zu stehen. Auch bei den Hochwasserkatastrophen in den Jahren 1965, 1983 und 1996 konnte sich die Bevölkerung auf die Hilfe der Florianis verlassen.

 

 

alt

alt

Anschaffungen der FF Waidegg

Schon im Jahre 1872 wurde die Wichtigkeit einer Feuerwehrspritze erkannt und 1890 eine Gerätehütte errichtet. 1965 wurde eine Motorspritze VW 75 angekauft, welche nach treuem Dienst 2005 durch eine Tornado 1500 ersetzt wurde. 1989 erhielt die Wehr ihr Kleinlöschfahrzeug und 1996 wurde der Schlauchturm errichtet. Für diese Anschaffungen stellte die Kameradschaft der FF Waidegg eine Vielzahl an Eigenleistung und Mitfinanzierung zur Verfügung. Kommandant Ramsbacher-Ranner dankt der Gemeinde und den Verantwortlichen für ihre bisher geleisteten Beiträge und bittet für den Umbau des Musikheimes in Kooperation mit der TK Alpenrose –Waidegg um Unterstützung. Nur so kann ein zeitgerechtes und zweckmäßiges Feuerwehrhaus für diese so aktive und engagierte Wehr entstehen.

 

 

alt

Erfolgreiche Feuerwehr

Die FF Waidegg zeigt durch ihre ausgezeichneten und konstanten Leistungen auch im Bereich der Leistungsbewerbe sehr stark auf. So konnten die Kameraden dieser Wehr bisher zwei goldene, zwei silberne und einen bronzenen Helm bei den Landesmeisterschaften sowie zahlreiche Bezirksmeistertitel und hervorragende Platzierungen in den Abschnittsleistungsbewerben heim nach Waidegg holen.

 

 

alt

alt

Ehrungen

Leistungsabzeichen in Gold:

OBI Ramsbacher-Ranner Heimo
BI Kronhofer Daniel

BM Wieser Albert

LM Kronhofer Michael

HFM Unterassinger Andreas

OFM Fillafer Hans-Christian

Leistungsabzeichen in Silber:

HLM Hohenwarter Georg
HFM Nussbaumer Michael

HFM Trattler Mario

Die Kameraden der FF Waidegg stellen sich tagtäglich in den Dienst der Allgemeinheit. Für diese unermüdliche Tätigkeit sei allen herzlich gedankt. Ein Danke vonseiten des Kommandanten ergeht auch an alle Sponsoren und Helfer, die die Wehr unterstützt haben.

 

 

alt

Herzliche Gratulation dem Sieger Kötschach-Mauthen

Beim 3. Abschnittsleistungsbewerb des Raiffeisen-Bezirksfeuerwehrcup am Samstag, dem 24.07.2010 in Waidegg dominierte die FF Kötschach-Mauthen (Gruppe 1) mit ihrer konstanten Leistung. Die FF Mitschig (Gruppe 1) konnte sich am zweiten Rang platzieren. Dritter wurde die veranstaltende Wehr Waidegg mit ihrer 2. Gruppe.

 

 

alt

alt

alt

alt


Text: ÖA-Team BFKdo Hermagor – FM Martina Gucher

Fotos: FF Waidegg, ÖA-Team BFKdo Hermagor – FM Gucher / FM P. Pettauer

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen