• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Freundschaftliches Feuerwehrjugendtreffen!

alt

Freundschaftliches Feuerwehrjugendtreffen!

altEine über vierzig Mann/Frau, starke Abordnung der Feuerwehrjugendgruppen aus Bisamberg und Korneuburg, besuchte am Freitag, dem 13. August 2010, nachmittags, den Jugendnachwuchs aus Hermagor.

 

Nach der offiziellen Begrüßung durch Bezirksjugendbeauftragen BI Hannes Santner, Kommandantstellvertreter OBI Gerald Krassnig, sowie Jugendbetreuer LM Heinz Wernitznigg, stand eine sehr informative Führung durch die Räume des Hermagorer Rüsthauses am Programm.

 

alt

 

Besonders der Fuhrpark der Wulfeniastädter Blauröcke sorgte bei den Niederösterreichischen Jungflorianis für Staunen, obwohl sie etliche Einsatzfahrzeuge mehr in ihren Gerätehäusern stehen haben. Die Aufteilung diverser Gerätschaften im Hermagorer Feuerwehrbezirk, war ebenfalls Thema, worüber reichlicher Erfahrungsaustausch betrieben wurde.

 

alt

 

alt

 

Ehrenabschnittsbrandinspektor Erich Hofer mit Gattin punktete danach mit Grillwürsten und delikaten Beilagen ebenso, wie Kameradschaftsführer Georg Pettauer samt Gattin, welche gekühlte Getränke, sowie Kaffee und Kuchen anboten.

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

Ein freundschaftlicher Wettstreit mit diversen lustig gestellten Aufgaben, forderte anschließend die drei Jugendgruppen und verlangte vom Nachwuchs besonderes Geschick. Den Sieg holte sich Korneuburg vor Hermagor und Bisamberg.

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

 

Rührige Szenen und Dankesworte, sowie der Austausch von Gastgeschenken, dankenswerterweise von der Kameradschaft der FF Hermagor, der Stadtgemeinde, sowie dem Tourismusbüro übernommen, zeugte von Gastfreundschaft und Herzlichkeit seitens der Hermagorer Jungen, welche von den Gästen ebenfalls erwidert wurde.

 

alt

 

alt

 

Mit festem Versprechen, Kontakt untereinander zu pflegen und mit der Hoffnung auf ein Wiedersehen, traten die Niederösterreicher, samt Betreuerstab, nach einigen schönen verbrachten Stunden, die Heimreise an.

 

alt

 

alt

 

Im heutigem hektischem, Computerzeitalter, einmal ein anderes Treffen unter Gleichgesinnten, wobei sich auch Kommandant Christof Rohr davon überzeugen konnte. In vielen persönlich geführten Gesprächen, Diskussionen, gepflegter Herzlichkeit und Freundschaft, ein besonderes Erlebnis für unsere Hermagorer Jugendgruppe.

 

An die Kameradschaft der FF Hermagor abschließend nochmals ein besonderer  Dank für die Finanzierung dieses Feuerwehrjugendtreffens, unseren beiden Damen Rosemarie Hofer und Maria Pettauer sei für ihre köstlichen Kuchenspenden ebenfalls, wie den anwesenden Jugendhelfern für ihre Mithilfe herzlichst gedankt.


BJB BI Hannes Santner

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen