• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Fahrzeugbrand in KFZ-Werkstätte

alt

Fahrzeugbrand in KFZ-Werkstätte

altStarke Rauchentwicklung zeigte sich am Montag, dem 16. August 2010 um 12.10 Uhr von einem Brand in einer KFZ Werkstätte in der Gailtalstraße in Hermagor.

Wahrscheinlich durch Schweißarbeiten ausgelöst, brach in einem PKW der Marke Ford Focus ein Brand aus, welcher sich in den Innenraum des Fahrzeuges ausbreitete. Durch den beherzten Einsatz eines KFZ-Lehrlings und eines KFZ Technikers, beide Feuerwehrmänner,  konnte der Brand mit Hilfe von drei Schaumlöschern bis zum Eintreffen der FF Hermagor in Schach gehalten werden. Seitens der Feuerwehr  wurde der Brand mittels Schaumlöscher und eines HD-Rohres, unter Einsatz von schwerem Atemschutz, rasch unter Kontrolle gebracht. Des weiteren wurde der gesamte Werkstättenbereich mittels Druckbelüfter von den Rauschschwaden befreit, sowie die Zwischendecke des 40 m² großen Diagnoseraums mittels Wärmebildkamera und Sichtprüfung kontrolliert. Auch hier wurden die im Zwischendeckenbereich befindlichen Rauschschwaden – da keinerlei Luftöffnungen vorhanden – mittels Be- und Entlüftungsgerät abgesaugt. Durch den raschen Einsatz der beiden Firmenangehörigen und der raschen Ausrückung der FF Hermagor (in 2 Minuten war man an der Einsatzstelle) konnte großer Sachschaden verhindert werden.

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Hermagor mit KDO, TLFA 3000, TLFA 4000, DLK, KRF-S, GSF und 27 Mann/Frau

Polizei mit 2 Streifen

 

 

alt

alt

alt

alt

alt

alt

Link:

Feuerwehr Hermagor

Text und Fotos: FF Hermagor – FM Rene Pettauer

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen