• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Atemschutzübung bei der Firma Luvata

alt

Atemschutzübung bei der Firma Luvata

alt

Zu einer größeren Übung für alle Atemschutzträger kam es vor Kurzem auf dem Gelände der Firma Luvata (ehemals ECO) in Kötschach-Mauthen. Ziel war es, das richtige Arbeiten und Verhalten im Brandfall zu üben.

 

 

Zusammenarbeit von Einsatzkräften und Firma Luvata

Die Firma Luvata-Gailtal, unter dem Betriebsleiter Roland Pranter, legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit den örtlichen Einsatzkräften. Immer wieder werden verschiedene Einsatzorganisationen zu Übungen und Begehungen in die Firma eingeladen.

Anspruchsvoller Parcour

Diesmal war bei jedem Atemschutztrupp auch ein Beobachter mit dabei, er gab an die Mannschaft auch ein direktes „Feedback“ nach dem Absolvieren der Trainingsstrecke. Auch wurden vorab entsprechende Checklisten ausgearbeitet, um die Atemschutzträger individuell zu informieren. Des Weiteren werden alle gewonnenen Erkenntnisse im Rahmen einer Schulung im Winter weitergegeben, speziell für Atemschutzbeauftragte, Atemschutzträger und Kommandanten.

Teilgenommen haben diesmal Atemschutzträger der Feuerwehren vom Oberen Abschnitt, welcher von Maria Luggau bis Waidegg reicht. 

 

alt

 

alt

 

alt

 

Text und Fotos: BTF Luvata-Gailtal – OBI Ing. Wolfgang Pernull

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen