• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Brand in Hotel am Weissensee

alt

Brand in Hotel am Weissensee

altAm 17.09.2010, gegen 19:00 Uhr, brach im Hallenbadbereich eines Appartementhotels in der Gemeinde Weißensee (Bezirk Spittal/Drau) ein Schwelbrand aus. Die Brandmeldeanlage schlug Alarm, worauf die LAWZ Alarmstufe 2 auslöste.

Defekter Hochdruckreiniger als Ursache

Ein Hochdruckreiniger samt Kabeltrommel und Zubehör wurde durch den Brand total vernichtet. Der Sachschaden durch die starke Rauch- und Rußentwicklung ist enorm. Der Gesamtschaden beträgt € 30.000,– bis € 50.000,–. Als Brandursache wurde eindeutig ein technischer Defekt beim Hochdruckreiniger festgestellt. Aus dem Bezirk Hermagor stand die Feuerwehr Weißbriach als Unterstützung für die Kameraden aus dem Bezirk Spittal/Drau im Einsatz.

Link:

Presseaussendung der Sicherheitsdirektion Kärnten

Text: SID Kärnten / ÖA-Team BFKdo Hermagor – BM Florian Jost
Foto: Symbolfoto BFKdo Hermagor

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen