• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Kameradschaftsabend der FF Waidegg

alt

Kameradschaftsabend der FF Waidegg

alt

Als Dankeschön für das erfolgreiche Jahr 2010 veranstaltete die FF Waidegg am 7. Dezember einen Kameradschaftsabend. 

 

 

  

Als Dankeschön an alle Feuerwehrkameraden, freiwilligen Helfer und die zahlreichen Sponsoren welche die FF Waidegg dieses Jahr bei ihrem 115-jährigen Jubiläum unterstützt haben, veranstaltete der Ausschuss unter der Führung von OBI Ramsbacher am 7. Dezember 2010 einen Kameradschaftsabend. Der Einladung, welche vom Kameradschaftsführer BM Helmut Kronhofer verteilt wurde, folgten rund 60 Personen aus der kleinen Ortschaft Waidegg. Auch der neue Pfarrer Mag. Josef Scheriau konnte begrüßt werden.

 

Bei den Ansprachen von OBI Ramsbacher und BM Kronhofer konnte man erfahren, dass dieses Fest sehr gut und durch den Zusammenhalt der gesamten Ortschaft vorbildlichst funktioniert hat. BM Kronhofer gratulierte auch seinem Kommandanten zur „Feuerwehrmatura“ – FLA-Gold, welches er am 13. November 2010 mit 3 weiteren Kameraden aus dem Bezirk Hermagor bestanden hat.

 

Auch zu erwähnen war der gewonnene Cupsieg dieses Jahres durch die 3. Gruppe, welche vom GK BI Daniel Kronhofer angeführt wurde. Dieser verteilte anschließend an die gesamte Gruppe als Erinnerung ein Gruppenfoto. Zum Schluss bedankte sich OBI Ramsbacher nochmals bei allen Anwesenden und eröffnete das Buffet, welches vom Waidegger Wirt – Albert Pernull jun. hergerichtet wurde.

 

Sehr erfreut war OBI Ramsbacher als zu späterer Stunde noch BFK-Stv. Georg Zankl, AFK Günther Zebedin und GFK-Stv. Christian Zerza erschienen sind. Diese waren zuvor bei der Jahreshauptversammlung der FF Grafendorf-Gundersheim.

 

Bei heißen Diskusionen über das gelungene Fest und das vergangene Jahr lief die Veranstaltung bis in die frühen Morgenstunden.

 

alt

 

 

alt

 

 

alt

 

 

Text: FF Waidegg – OBI Heimo Ramsbacher
Fotos: FF Waidegg – HFM Wieser

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen