• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Kärntner Feuerwehrjugend verteilt ORF-Friedenslicht aus Betlehem

Kärntner Feuerwehrjugend verteilt ORF-Friedenslicht aus Betlehem

Erstmalig wird die Kärntner Feuerwehrjugend, vertreten durch ca. 220 Feuerwehrjugendmitglieder, am 23.12.2010 in Bad. St. Leonhard, das ORF-Friedenslicht von der Feuerwehrjugend Maria Lankowitz (Bezirk Köflach/Steiermark) übernehmen und im Anschluss in die einzelnen Bezirke flächendeckend verteilen.

Seit dem Beginn dieser Aktion im Rahmen von "Licht ins Dunkel" im Dezember 1986 erinnert dieses Licht daran, dass bei der Geburt Jesu die Engel in Betlehem vom Frieden für die Menschen auf Erden gesungen haben.

 

In Betlehem entzündet

Ein Kind aus Oberösterreich entzündete heuer zum 25. Mal in der Geburtsgrotte in Betlehem ein Licht, das in einer Speziallampe von Austrian Airlines nach Linz geflogen und von Oberösterreich aus in ganz Europa verteilt wird. Seit elf Jahren wird das oberösterreichische Friedenslichtkind von Pilgern aus Oberösterreich ins Heilige Land begleitet.

 

ORF-Friedenslichtkind 2010

Das ORF-Friedenslichtkind 2010 heißt Stefan Ivatovic und kommt aus Attnang-Puchheim. Er wurde ausgewählt, weil er als besonders hilfsbereit gilt und seine Familie ein Beispiel gelungener Integration ist.

 

Weihnachtsbrauch 1986 entstanden

Der neue Weihnachtsbrauch ist 1986 im ORF-Landesstudio Oberösterreich entstanden. Eigentlich war das Friedenslicht nur als einmalige Aktion für "Licht ins Dunkel" geplant. Aber schon im ersten Jahr wurde das ORF-Friedenslicht aus Betlehem von der Bevölkerung begeistert aufgenommen.

Inzwischen ist das Symbol des Weihnachtsfriedens in ganz Europa zum Brauchtum geworden. Es hat sich besonders in den Nachbarländern Ost- und Mitteleuropas einen Platz in den Herzen der Menschen geschaffen.

 

Internationale Verteilung

Wenige Tage vor Weihnachten holen jedes Jahr Vertreter der Pfadfinder, der Feuerwehrjugend, des Roten Kreuzes, des Samariterbundes, der ÖBB, des Bundesheeres und Freunde des Friedenslichtes aus Deutschland, Italien, Tschechien und der Schweiz im ORF-Landesstudio Oberösterreich in Linz das Licht ab, um es in 25 europäischen Ländern zu verteilen.

 

Wo man das ORF-Friedenslicht abholen kann

In Österreich kann das ORF-Friedenslicht aus Betlehem am 24. Dezember in allen ORF-Landesstudios, in allen Bahnhöfen und in allen Rotkreuz-Dienststellen und vielen Bundesheer-Kasernen geholt werden.

 

 

Quelle:  KLFV

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen