• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Gemeinde-Feuerwehr-Eisstockturnier der Hermagorer Feuerwehren

alt

Gemeinde-Feuerwehr-Eisstockturnier der Hermagorer Feuerwehren

altAm Samstag, dem 29. Jänner 2011, wurde das alljährliche Hermagorer Gemeinde-Feuerwehr-Eisstockturnier von der Feuerwehr Dellach/Hermagor am Eisplatz in Nampolach durchgeführt.

Heimsieg für die FF Dellach/Hermagor

Kommandant OBI Christian Kandolf und sein Team sorgten zusammen mit dem SV Egg für perfektes Eis und so konnten sich 12 Mannschaften ein spannendes Turnier liefern. In zwei Gruppen wurden die Vorrundenspiele ausgetragen und so die Partien für die Finalspiele ermittelt. Im Finale konnte sich die FF Dellach/Hermagor gegen die FF Egg mit 18:12 durchsetzen und somit dieses Turnier gewinnen. Dritter wurde die Mannschaft der FF Görtschach.

 

 

alt
1. Platz für die FF Dellach/Hermagor

alt
2. Platz für die FF Egg

alt
3. Platz für die FF Görtschach

Wanderpokal übergeben

Zur Siegerehrung konnte Kdt. Kandolf neben Gemeinderat Christian Warmuth auch GFK ABI Herbert Zimmermann und GFK-Stv. OBI Robert Koppensteiner begrüßen. In den Ansprachen der Ehrengäste wurde die ausgezeichnete Organisation hervorgehoben. Im letzten Jahr ging der Wanderpokal an die FF Görtschach. Er wurde für dieses Jahr an die FF Dellach/Hermagor übergeben. Kdt. Kandolf bedankte sich bei den Mannschaften für ihre Teilnahme sowie beim SV Egg und bei allen Helfern, die jedes Jahr für einen reibungslosen Ablauf des Turniers sorgen.

 

 

alt
Der Wanderpokal wurde übergeben

alt

Link:

Feuerwehr Dellach/Hermagor

Text und Fotos: FF Dellach/Hermagor – OBI Christian Kandolf

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen