• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Verkehrsunfall: Mit PKW Baum gefällt

alt

Verkehrsunfall: Mit PKW Baum gefällt

altAm 27.02.2011, kurz vor 17.30 Uhr, geriet ein Fahrzeuglenker mit seinem PKW von der Gailtalstraße (B111) bei St. Paul im Gailtal ab und kollidierte mit einem Baum, welcher dadurch umgerissen wurde.

Insassen ins Krankenhaus eingeliefert

Der Lenker war mit zwei Beifahrern auf der Gailtalstraße (B111) zwischen St. Stefan im Gailtal und St. Paul im Gailtal in Fahrtrichtung Villach unterwegs, als er nach links über die Gegenfahrbahn von der Straße abkam. Das Fahrzeug prallte dabei so stark gegen einen Baum, dass dieser aus dem Boden gerissen wurde. Anschließend kam der PKW auf der Beifahrerseite zu liegen. Die Insassen konnten sich selbst aus dem Wrack befreien und wurden vom Roten Kreuz zur Untersuchung ins Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehren St. Paul im Gailtal und St. Stefan im Gailtal waren mit insgesamt drei Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort, um das Unfallfahrzeug zu bergen.

Im Einsatz standen:

Feuerwehr St. Paul im Gailtal mit KLF
Feuerwehr St. Stefan im Gailtal mit TLFA 3000 und KLF
Insgesamt 30 Mann/Frau

Polizei mit 3 Streifen
Rotes Kreuz mit 2 RTW
Abschleppunternehmen

 

 

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

Links:

Bericht Kleine Zeitung online
Feuerwehr St. Paul im Gailtal

Text: ÖA-Team BFKdo Hermagor – BM Florian Jost
Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – OFM Patrick Pettauer / FF St. Stefan im Gailtal – BI Gerhard Mörtl

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen