• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Kameradschaftsausflug in die Terra Mystica

Kameradschaftsausflug in die Terra Mystica

Mitte März lud die Kameradschaft der FF Förolach zu einem Besuch in die Terra Mystica ein. 38 Personen folgten der Einladung unter Tag und verbrachten einige interessante Stunden im Berginneren.

  

 

 

Über Europas längste Bergmannsrutsche in die Tiefe

 

Nach Übernahme der Grubenbekleidung und einer kurzen Einführung über das 1.300 km lange Stollensystem ging es über die 68 m lange Bergmannsrutsche in das 8 Grad kühle Berginnere. Betriebsleiter Michael Grafenauer erzählte in lustiger, faszinierender Weise vom harten Alltag der Bergleute aus den Anfangszeiten bis zur Schließung des aktiven Bergbaues. Bei einer Labestation in der Perschazeche wartete neben einem kleinen Imbiss auch der Barbaraschnaps auf die Kameraden der FF Förolach.

 

 

Die Arbeitswelt der Bergleute

 

Mit der 2 km langen Grubenbahn ging die Reise in die harte Arbeitswelt der Bergleute in die Terra Montana weiter. Von der Arbeit mit Schlägel und Eisen bis hin zu den modernsten Abbaumethoden konnte man sich ein Bild machen. Jahrhundertealte Zeitgeschichte wurde lebendig. Mit dem Schachtaufzug ging es schlussendlich wieder 49 m nach ober Tage. Den geselligen Abschluss dieses interessanten Ausfluges bildete ein gemeinsamer Besuch im GH Rubenthaler in Förolach.

 

 

 

 

 

 

Link: 

www.ff-foerolach.at.tf mit Bilderalbum!

 

Text und Fotos: FF Förolach – OBI Robert Koppensteiner


 

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen