• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Großeinsatz: Strohballenlager in Hermagor in Brand

alt

Großeinsatz: Strohballenlager in Hermagor in Brand

altEin Brand in einem Strohballenlager östlich von Hermagor löste am Samstagvormittag, dem 11.06.2011, einen Großeinsatz der Feuerwehren aus. Die Einsatzkräfte mussten wegen zwei nahegelegenen Stromleitungen vorsichtig vorgehen.

Überlandstromleitung über dem Brandobjekt

Der Brand brach um ca. 10.50 Uhr in einem Wirtschaftsgebäude am Burgermoos aus, in dem Strohballen und landwirtschaftliche Geräte gelagert werden. Da sich genau über dem Brandobjekt eine Überlandstromleitung und unmittelbar daneben eine weitere Freileitung befindet, musste bei den Löscharbeiten mit Vorsicht vorgegangen werden. Der verständigte Trupp der Kelag Netz GmbH konnte jedoch Entwarnung geben. Die Abstände waren groß genug und von einer großräumigen Stromabschaltung konnte abgesehen werden.

 

 

alt

Starke Rauchentwicklung erforderte Atemschutzeinsatz

Wegen der starken Rauchentwicklung musste die Brandbekämpfung großteils unter schwerem Atemschutz durchgeführt werden. Acht Atemschutztrupps standen insgesamt 14 Mal jeweils 20 Minuten im Einsatz. Deswegen und weil vorerst unklar war, ob der nahegelegene Bach genug Wasser führt, wurden vorsorglich mehrere Feuerwehren nachalarmiert.

 

 

alt

Brandursache und Schadenshöhe unklar

Die Nachlöscharbeiten nahmen mehrere Stunden in Anspruch, da das gesamte Stroh mit Traktoren und Radladern ausgeräumt und abgelöscht werden musste. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind vorerst unklar. Brandermittler der Polizei haben noch während der Löscharbeiten mit den Erhebungen begonnen. Im Löscheinsatz standen acht Feuerwehren mit 14 Fahrzeugen und rund 110 Einsatzkräften.

 

 

alt

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Hermagor mit KDO, TLFA 3000, TLFA 4000, DLK, GSF und KRF-S
Feuerwehr Kühweg mit KLF
Feuerwehr Egg mit KLF
Feuerwehr Förolach mit TLFA 1300
Feuerwehr Rattendorf mit TLFA 2000 und KLF
Feuerwehr Radnig mit KLF
Feuerwehr Mitschig mit KLF
Feuerwehr Weißbriach mit RLFA 2000
BFK OBR Ing. Rudolf Robin
AFK/GFK ABI Herbert Zimmermann
GFK-Stv. OBI Robert Koppensteiner
Insgesamt rund 110 Mann/Frau

Polizei mit 2 Streifen
Rotes Kreuz mit 1 RTW in Bereitschaft

Bereitschaftsdienst der BH Hermagor, Mag. Alfred Wegscheider
Vizebgm. Siegfried Ronacher

Kelag Netz GmbH
Stadtgemeinde Hermagor – Pressegger See mit 2 Radladern
2 Traktore

 

 

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

Links:

Bericht ORF Kärnten online
Feuerwehr Hermagor

Feuerwehr Egg
Feuerwehr Förolach

Text und Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – BM Florian Jost

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen