• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Gailtaler Preiswatten der FF Köstendorf

alt

Gailtaler Preiswatten der FF Köstendorf

altAm Samstag, dem 19.11.2011, fand in der Ortsburg St. Stefan das alljährliche Preiswatten der Feuerwehr Köstendorf statt. Dieses Jahr spielten 44 Paare um das Siegerpreisgeld von 1.000 Euro.

Hohes Preisgeld lockte Spieler an

Das hohe Preisgeld hat zahlreiche Spielerpaare aus dem Gailtal und auch aus dem Drautal angelockt. Nach elf Runden setzten sich Hermann Werninger und Ewald Neuwirth zum Sieg durch. Den zweiten Platz erreichten Willi Sturm und Ernst Warmuth und erhielten dafür 500 Euro. Den mit 250 Euro dotierten dritten Platz erreichten Bernd Möderndorfer und Herbert Wiedenig. Bis zum 16. Rang erhielten die erfolgreichen Paare ansprechende Sachpreise.

 

 

alt
1. Platz

alt
2. Platz

alt
3. Platz

Dank an die Sponsoren und Helfer der FF Köstendorf

Wie es scheint, wird Watten zum neuen/alten "Trend" in der Gailtaler Gesellschaft. Es werden immer mehr Veranstaltungen dieser Art abgehalten. Für diesen Trend ist mitunter auch die FF Köstendorf verantwortlich. Um bei solchen Veranstaltungen die Preisgelder anbieten zu können, sind Sponsoren notwendig. Die FF Köstendorf bedankt sich recht herzlich für die Unterstützung. Natürlich kann eine Veranstaltung wie diese nicht ohne freiwillige Helfer aus den Familien und dem Freundeskreis durchgeführt werden. Auch Ihnen gilt ein Dank seitens der Köstendorfer Kameraden.

 

 

alt

alt

Link:

Feuerwehr Köstendorf

Text und Fotos: FF Köstendorf – BM Christian Robin

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen