• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Eisstockturnier in Radnig

alt

Eisstockturnier in Radnig

altAuch dieses Jahr wurde das Dorfeisstockturnier der Feuerwehr am Sonntag, dem 22.01.2012, im Radniger Naturschwimmbad wieder zu einem gesellschaftlichen Höhepunkt in Radnig.



Mannschaften wurden zusammengelost

Noch bevor es los ging, wurde von der Wirtin Doris ein Aufwärmgetränk auf Kosten des Hauses serviert. Dann wurde es erstmals spannend, als die 25 Teilnehmer zu Teams zusammengelost wurden, um in weiterer Folge spannende und faire Spiele am Eis abzuliefern. Die Siegerehrung wurde vom neuen Beauftragten für den Eisstocksport, Wolfgang Schmalzl, zusammen mit dem Kommandanten Gerd Beneke durchgeführt. Hierbei konnte auch seinem Vorgänger Thomas Müller, der dieses Amt aus familiären Gründen zurückgelegt hat, ein kleines Präsent überreicht werden. Unser Thomas hat diese Veranstaltung aber auch, wie schon so oft in der Vergangenheit, als Schiedsrichter begleitet.

 

 

alt

alt

Danke an alle Unterstützer

Für Manche endete der Ausklang erst einige Zeit nach Einbruch der Dunkelheit.
Allen Personen, die dieses Turnier in irgendeiner Form unterstützt und zum Erfolg beigetragen haben, sei noch einmal ein recht Herzliches „Danke“ gesagt. In diesem Sinne „Stock Heil“ bis zum nächsten Jahr.

 

 

alt

alt

Text: FF Radnig – V Sebastian Wiltsche
Fotos: Carina Müller und HFM Kurt Grollitsch

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen