• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Jahreshauptversammlung der FF Waidegg

alt

Jahreshauptversammlung der FF Waidegg

altAm Samstag, dem 3. März 2012, fand beim Waidegger Wirt die Jahreshauptversammlung der FF Waidegg statt. Als Ehrengast konnte seitens der Marktgemeinde Kirchbach Bgm. Hermann Jantschgi begrüßt werden.

Einsätze und Weiterbildung

Die Kameraden der FF Waidegg mussten im vorigen Jahr zu drei Brandeinsätzen und drei technischen Einsätzen ausrücken. Auf die Weiterbildung wird in der FF Waidegg sehr viel Wert gelegt. Deshalb konnte man, natürlich nur weil die Marktgemeinde Kirchbach das auch unterstützte, 27 Kurstage mit insgesamt 260 Weiterbildungsstunden besuchen.

Erfolgreiche Bewerbsgruppen

Auf dem Leistungsbewerbssektor ist die FF Waidegg schon seit vielen Jahren eine feste Größe. So konnte man zum einen in der Kategorie Silber B den Bezirksmeistertitel erringen und auch im Mannschaftsleistungsbewerb bereits zum dritten Mal in Folge den Sieg einfahren. Auch die Landesmeisterschaften in Moosburg verliefen wieder sehr erfolgreich mit einem 6. Platz in Silber B und mit dem 3. Rang in Bronze B, welcher mit dem begehrten „Bronzenen Helm“ belohnt wurde. Beim Bezirkscup verfehlte die 3. Gruppe nur knapp den Gesamtsieg und landete in der Endabrechnung an ausgezeichneter zweiter Stelle. Der Erfolg wurde mit dem 3. Gesamtrang der 2. Gruppe abgerundet.

 

 

alt

alt

Atemschutz

Im Herbst veranstaltete die Feuerwehr eine Atemschutzübung, bei welcher sechs Feuerwehren mit insgesamt 11 Trupps teilnahmen. Die FF Waidegg hat zurzeit neun Atemschutzträger, welche die Übungen mit der FF Kirchbach verrichten, da die FF Waidegg selbst keine Geräte zur Verfügung hat. Ein Danke wird von den Kommandanten an die Familie Schluder vulgo Seifried gerichtet, welche die Räumlichkeiten für die Übung zur Verfügung gestellt hat. Ein weiterer Dank geht an die Kommandanten der FF Kirchbach, welche die Atemschutzträger der FF Waidegg immer mit ihren Geräten Übungen durchführen lassen. Natürlich hofft man auch, dass es im Jahr 2012 wieder so gut funktioniert.

 

 

alt

Zwei neue Mitglieder

Alle Ausschussmitglieder blickten in Ihren Berichten auf ein erfolgreiches Jahr 2011 zurück und auch der Hauptmaschinist Andreas Unterasinger mit seinen Stellvertretern erklärte alle Geräte für voll funktionstüchtig. Somit steht im Jahr 2012 eine top ausgerüstete Mannschaft mit 52 aktiven Feuerwehrkameraden zur Verfügung. Zwei junge Mitglieder, Walter Hohenwarter und Manuel Schluder, wurden im Zuge der Jahreshauptversammlung in den Aktivstand aufgenommen.

 

 

alt

Kommandant dankte

Abschließend dankte der Kommandant noch einmal allen Kameraden für die Übungs- und Einsatzbereitschaft und hofft auf ein gutes Jahr 2012 mit wenigen Einsätzen. Der Waidegger Wirt servierte anschließend ein gutes Essen und die Sitzung klang gemütlich aus.

 

 

alt

Text: FF Waidegg – OBI Ramsbacher / HFM Unterasinger
Fotos: FF Waidegg – HFM Wieser / ÖA-Team BFKdo Hermagor – BM Florian Jost

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen