• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Lions Club Hermagor unterstützt Feuerwehrjugend des Bezirkes

alt

Lions Club Hermagor unterstützt Feuerwehrjugend des Bezirkes

alt„Hier Lions Club Hermagor – Meldung: Simultananlage und Kriechtunnel zur Feuerwehrjugendausbildung finanziert – kommen“, so lautete der erste Funkspruch über die reparierte Simultananlage der Feuerwehrjugend des Bezirkes Hermagor.

Übergabe an die Jungflorianis

Dank der großzügigen Unterstützung des Lions Club Hermagor freuten sich die Jungflorianis des Bezirkes Hermagor bei der Übergabe am 5. Mai 2012 über einen Kriechtunnel zur Bewerbsausbildung und eine wieder optimal funktionsfähige Simultananlage zur Funkausbildung als Vorbereitung auf den Feuerwehrdienst.

 

 

alt

Verbindung Feuerwehrjugend und Lions

Durch große Präsenz machte die Feuerwehrjugend des Bezirkes auf sich aufmerksam. So erhielten der Bezirksjugendbeauftragte und sein Team die Möglichkeit, die „Löwen“ bei einer Präsentation von der Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit der Feuerwehrjugend zu überzeugen. Begeistert und beeindruckt von den Leistungen der Jugendlichen organisierte der Lions Club Hermagor im Sommer 2011 eine Abendveranstaltung zugunsten der Jungflorianis.

 

 

alt

Löwenstarke Unterstützung

Der Reinerlös der Veranstaltung ermöglichte den Ankauf eines Kriechtunnels und die Reparatur der Simultananlage. Die Lions fördern mit dieser Unterstützung das Bestreben, Jugendlichen Perspektiven und Wahlmöglichkeiten zu eröffnen, um somit das Gespür für engagiertes, couragiertes Verhalten zu schärfen. Neben der ständigen Weiterbildung stellen gute Zusammenarbeit, Kameradschaft, kompetente Führungskräfte, aber auch die finanzielle Unterstützung notwendige Voraussetzungen dar, um die Erfüllung der Ziele der Feuerwehrjugendausbildung zu gewährleisten. Dazu gehören: sinnvolle Freizeitgestaltung, Vorbereitung auf den Aktivdienst und Unterstützung beim Heranwachsen zu wertvollen Mitmenschen. Mit dieser großzügigen Spende zeigen die Lions Herz für die junge Generation und symbolisieren Zustimmung zu den angestrebten Zielen zugunsten einer positiven Entwicklung unserer Jugend. Damit präsentiert sich der Lions Club nicht nur als sozial engagiert, sondern auch als Vorbild im Bereich der Wertschätzung und Förderung einer Jugend mit Potential.

 

 

alt

Danke seitens der Feuerwehrjugend

Bezirksjugendbeauftragter BI Franz Pfaffenberger bedankte sich bei der Übergabe im Namen der Feuerwehrjugend des Bezirkes für die Offenheit und die Bereitschaft des Lions Club Hermagor, sich für die Bemühungen der Feuerwehjugend zu begeistern. Durch die Reparatur der Simultananlage ist es möglich, die Jugendlichen auf die Herausforderung „Funken im Ernstfall“ vorzubereiten und ihnen Schwellenängste zu nehmen. Der Kriechtunnel ist eine wichtige Investition in die sportliche Betätigung sowie die Teamfähigkeit und Kameradschaft, welche die Teilnahme an Leistungsbewerben umfasst. Die anwesenden Lions Past Präsident Hans Steinwender, Sekretär Mag. Günther Fian und Erich Semmelrock überbrachten der Feuerwehrjugend die erfreuliche Nachricht, dass es auch im Jahr 2012 wieder eine Abendveranstaltung zugunsten der Jungflorianis geben wird.

 

 

alt
Erich Semmelrock, Sekretär Mag. Günther Fian, BJB BI Franz Pfaffenberger
und Past Präsident Hans Steinwender
(v.l.)

Link:

Lions Club Hermagor

Text und Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – FM Martina Gucher

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen