• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Feuerlöscherüberprüfung mit Einsatzübung in Egg

alt

Feuerlöscherüberprüfung mit Einsatzübung in Egg

altAm Samstag, dem 26.05.2012, fand in Egg die Feuerlöscherüberprüfung mit einer großen Einsatzübung statt. Großes Interesse zeigte die Bevölkerung von Egg für die Überprüfung, aber auch für die große Einsatzübung, bei der rund 60 Einsatzkräfte teilnahmen.

Übungsannahme: Tischlereibrand

Die Übungsannahme war ein Brand bei der Tischlerei Flaumitsch in Egg. Sieben Feuerwehren rückten zu dieser Übung nach Egg aus. Übungseinsatzleiter BI Stefan Assinger teilte zwei Atemschutztrupps für Personenbergung und Innenangriff ein. Mit dem Tanklöschfahrzeug und der Drehleiter Hermagor konnte ein gezielter Außenangriff vorgenommen werden.

 

 

alt

Gute Zusammenarbeit aller Wehren

Bei der Übungsnachbesprechung konnte Kommandant OBI Wolfgang Mick StR Günter Pernul, GR Josef Mick, GR Andreas Novak und GR Christian Kandolf begrüßen. Die Zusammenarbeit der eingesetzten Feuerwehren funktionierte einwandfrei. Der Kommandant bedankte sich bei der Tischlerei Flaumitsch für die zur Verfügungstellung der Gebäude und Getränke.

 

 

alt

In Übungseinsatz standen:

Feuerwehr Egg mit KLF
Feuerwehr Hermagor mit TLFA 3000 und DLK
Feuerwehr Möderndorf mit KLF
Feuerwehr Mellweg mit KLFA
Feuerwehr Dellach mit KLF
Feuerwehr Görtschach mit KLF
Feuerwehr Förolach mit TLFA 1300
Übungseinsatzleiter: BI Stefan Assinger
Übungsbeobachter: OBI Wolfgang Mick
Insgesamt rund 60 Mann/Frau

Polizei mit 1 Streife und 2 Mann

 

 

alt

alt

Links:

Feuerwehr Egg
Feuerwehr Hermagor
Feuerwehr Dellach/Hermagor

Text und Fotos: FF Egg – OBI Wolfgang Mick

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen