• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Partnerfeuerwehr aus Deutschland zu Besuch

alt

Partnerfeuerwehr aus Deutschland zu Besuch

alt

Eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr St. Lorenzen/Les. besuchte im vergangenen Jahr ihre Partnerfeuerwehr Busdorf anlässlich ihres 125-jährigen Bestandsjubiläums in Schleswig-Holstein. Am Pfingstwochenende 2012 kamen die Freunde aus Busdorf zu einem Gegenbesuch nach St. Lorenzen im Lesachtal.

Die Kameraden der Feuerwehr Busdorf haben die lange Fahrt (ca. 1.200 Kilometer) nicht gescheut, um die Kameraden der Feuerwehr St. Lorenzen/Les. zu besuchen und die gemeinsame Partnerschaft zu beleben. Feuerwehrkommandant OBI Gerd Guggenberger konnte am Beginn des Pfingstwochenendes den Wehrführer von Busdorf, Kay-Michael Heil, seinen Stellvertreter Dietmar Brockstedt, den Amtswehrführer Malte Simonsen und weitere KameradInnen bei einem gemütlichen Abend im Cafè Dorfplatzlstube willkommen heißen. Am Pfingstsamstag unternahm Kameradschaftsführer Johann Wilhelmer, Ehrenkommandant Walter Kubin und zahlreiche Feuerwehrkameraden gemeinsam mit den Kollegen aus Busdorf einen Ausflug zur „Jausenstation Steineckenalm“, wo man von Wirtin Anna Stadlober bestens verköstigt wurde. Am Abend fand im Kultursaal St. Lorenzen die bekannte „Hydrantenparty“ statt, bei der die Freunde aus Busdorf mit dabei waren.

 

 

alt
Gemeinsam mit den Freunden aus Busdorf bei der Jausenstation „Steineckenalm“

Am Pfingstsonntag führte der Bürgermeister der Gemeinde Lesachtal, Franz Guggenberger, die Gäste aus dem Hohen Norden durch die „Kraftquelle Radegund“. Weiters besuchte man das interessante Feuerwehrmuseum der FF St. Lorenzen/Les. Den Abschluss bildete ein Ausflug zur Jausenstation „Gasthof Tuffbad“, wo man gemütlich bei Kaffee und Kuchen einen schönen Nachmittag erleben durfte. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr St. Lorenzen/Les. haben sich sehr über den Besuch aus Deutschland gefreut und die freundschaftliche Partnerschaft zwischen den beiden Feuerwehren wurde belebt und gefestigt.

 

 

alt
Ein Gruppenfoto bei der ältesten Kirche des Lesachtales in Radegund

Text und Fotos: FF St. Lorenzen/Lesachtal – OBI Gerd Guggenberger

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen