• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Neues Kommando bei der FF Kirchbach

Neues Kommando bei der FF Kirchbach

Am Samstag, dem 5. Jänner 2013, gab es bei der Freiwilligen Feuerwehr Kirchbach die Jahreshauptversammlung. Dabei wurden sowohl der Kommandant, als auch sein Stellvertreter neu gewählt. Notwendig geworden war dies, nachdem der bisherige Kommandant Peter Plunger sein Amt aus gesundheitlichen Gründen zur Verfügung gestellt hat.

Zahlreiche Ehrengäste

Der geschäftsführende Kommandant OBM Engelbert Wastl konnte zur Jahreshauptversammlung viele Ehrengäste aus dem Feuerwehrwesen und der Politik begrüßen, an der Spitze Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Rudolf Robin, Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Günther Zebedin, den geschäftsführenden Gemeindefeuerwehrkommandanten OBI Christian Zerza, Feuerwehrkurat Mag. Josef Michael Scheriau und Ehrenkommandant Erwin Obersteiner. Von Seiten der Politik und der Öffentlichkeit wurde Hausherr LAbg. Bgm. Hermann Jantschgi, LAbg. Ing. Helmut Haas, welcher selbst auch aktives Mitglied der FF Kirchbach ist, 1. Vizebgm. Ernst Tapeiner sowie der neue Kommandant der Polizeiinspektion Kirchbach, Abteilungsinspektor Karl Petugger, begrüßt.

 

 

 

37 Einsätze im Jahr 2012

Insgesamt musste die FF Kirchbach im Jahr 2012 zu drei Brandeinsätzen und 34 technischen Einsätzen ausrücken. Neben den obligaten Übungen, der Ausbildung und Schulung, gab es auch sportliche Betätigungen sowie technische Dienste.

Dankeschön an Peter Plunger

Mehrfach gedankt wurde dem ausscheidenden Kommandanten Peter Plunger, welcher die letzten acht Jahre die Geschicke der Feuerwehr bestimmt hat. Unter seiner Führung wurde die FF Kirchbach ein „Aushängeschild“ im Bezirk Hermagor und dieses gilt es für die Zukunft abzusichern. Bei der anschließenden Wahl wurde der bisherige Stellvertreter Paul Dollinger mit großer Mehrheit zum neuen Kommandanten gewählt. Auch der neue Stellvertreter Wolfgang Pernull wurde mit überwiegender Mehrheit in diese Funktion gewählt. Kirchbach ist nicht nur der geografische Mittelpunkt des Bezirkes Hermagor, sondern auch Strahlenschutz- und Katastrophenstützpunkt. Somit sind die Kirchbacher Florianijünger bestens ausgerüstet. Der neue Ortsfeuerwehrkommandant OBI Paul Dollinger erklärte in seiner Antrittsrede, dass die Aus- und Weiterbildung sowie laufende Schulungen an den Geräten ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit sein wird.

 

 

v.l.: Kameradschaftsführer Michael Allmaier und gf. Kdt. Engelbert Wastl
mit Peter Plunger


v.l.: Vizebgm. Ernst Tapeiner, gf. GFK Christian Zerza, AFK Günther Zebedin,
Kdt-Stv. Wolfgang Pernull, Kdt. Paul Dollinger und LAbg. Bgm. Hermann Jantschgi


v.l.: Kdt-Stv. Wolfgang Pernull, Kdt. Paul Dollinger und
LAbg. Bgm. Hermann Jantschgi

Link:

Feuerwehr Kirchbach

Text und Fotos: FF Kirchbach – HFM Wilfried Buchacher

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen