• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Verrauchter Dachboden bei Kaminbrand in Mauthen

Verrauchter Dachboden bei Kaminbrand in Mauthen

Zu einem Kaminbrand in Mauthen wurde die Feuerwehr Kötschach-Mauthen am 13. Jänner um 11:41 Uhr mittels Sirenenalarm alarmiert.

 

Passanten hatten den Funkenflug aus dem Kamin des Wohnhauses bemerkt und die Feuerwehr und die Hausbesitzer alarmiert. Durch die Einsatzkräfte wurde der gesamte Bereich des Kamins auf eine Brandausbreitung oder sonstige Schäden kontrolliert. Dabei kam die Wärmebildkamera zum Einsatz. Im Bereich des Dachbodens konnte nur mittels Atemschutz vorgegangen werden, da durch die undichte Kamintüre Rauch austrat. Gleichzeitig wurde der zuständige Rauchfangkehrer verständigt. Nach etwas mehr als einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Im Einsatz standen die Feuerwehr Kötschach-Mauthen mit zwei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften sowie eine Streife der Polizei.

 

 

 

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Kötschach-Mauthen mit KDO-MTF, TLFA 2000 und 15 Mann/Frau
Polizei mit 1 Streife und 2 Mann

 

 


Link:

Feuerwehr Kötschach-Mauthen

Text und Fotos: FF Kötschach-Mauthen – HBI Ing. Gerald Praster

 

 

 

 

 

 

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen