• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Bezirksleistungsbewerbe 2013 in Rattendorf

120525 RA 13

Bezirksleistungsbewerbe 2013 in Rattendorf

120525 RA 13Insgesamt 45 Mannschaften der Feuerwehren des Bezirkes Hermagor kämpften am 25. Mai 2013 in Rattendorf bei regnerischem und kühlem Wetter um die Bezirksmeistertitel und die Tickets zur Teilnahme an den Landesmeisterschaften 2013 in Feistritz an der Drau.

Die Doppel-Bezirksmeister

Die vier Bezirksmeistertitel in den verschiedenen Kategorien wurden dieses Mal unter zwei Mannschaften aufgeteilt. In der Kategorie Bronze A, in der insgesamt 33 Gruppen antraten, gewann die 3. Gruppe der Feuerwehr Kühweg (Stadtgemeinde Hermagor – Pressegger See), welche auch in Silber A die beste Leistung erbrachte. Die 4. Gruppe der Feuerwehr Köstendorf (Gemeinde St. Stefan im Gailtal) konnte in Bronze B und Silber B die meisten Punkte erzielen. Der Bezirksleistungsbewerb setzt sich aus dem Löschangriff und einem Staffellauf zusammen. In der Kategorie Silber werden die verschiedenen Funktionen in der Gruppe erst unmittelbar vor dem Antreten ausgelost. Außerdem muss im Zuge des Löschangriffs ein Schlauch ausgetauscht werden. In Bronze B und Silber B gibt es Alterspunkte gutgeschrieben.

 

 

120525 RA 23FF Kühweg 3 – Bezirksmeister in Bronze A und Silber A

120525 RA 24
FF Köstendorf 4 – Bezirksmeister in Bronze B und Silber B

Gastmannschaften aus Niederösterreich und Italien

Unter den Zuschauern befanden sich am Nachmittag auch Landesfeuerwehrkommandant LBD Josef Meschik, Bezirkshauptmann Mag. Dr. Heinz Pansi, zahlreiche Vertreter aus der Politik und hochrangige Feuerwehrfunktionäre aus ganz Kärnten. Bei der Ergebnisbekanntgabe, welche von der Trachtenkapelle Wulfenia Tröpolach musikalisch umrahmt wurde, überzeugten sich unter anderen Vizebgm. Mag. Karl Tillian, LAbg. Mag. (FH) Josef Zoppoth, NAbg. KR Gabriel Obernosterer und AI Peter Allmaier von der Polizeiinspektion Hermagor von den tollen Leistungen der Feuerwehren aus dem Gail-, Gitsch- und Lesachtal. Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Rudolf Robin gratulierte den Bewerbsgruppen, unter ihnen Gäste aus Brunnhof und Gänserndorf in Niederösterreich und Uggowitz in Italien, zu ihrer Teilnahme unter diesen widrigen Wetterverhältnissen.

 

 

120525 RA 01

120525 RA 02

120525 RA 03

120525 RA 04

120525 RA 05

120525 RA 06

120525 RA 07

120525 RA 08

120525 RA 09

120525 RA 10

120525 RA 11

120525 RA 12

120525 RA 13

120525 RA 14

120525 RA 15

120525 RA 16

120525 RA 17

120525 RA 18

120525 RA 19

120525 RA 20

120525 RA 21

120525 RA 22

Hier geht’s zu den Ergebnislisten!

Hier geht’s  zum Bilderalbum!

Text und Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – BM Florian Jost

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen