• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Brandeinsatz auf der Dellacher Alm

130722 DE 05

Brandeinsatz auf der Dellacher Alm

130722 DE 05Auf der Dellacher Alm in der Stadtgemeinde Hermagor – Pressegger See sind am Nachmittag des 22.07.2013 Schwendarbeiten außer Kontrolle geraten. Nach rund vier Stunden Löscheinsatz mit Unterstützung eines Hubschraubers konnte „Brand aus“ gegeben werden.

Zahlreiche Brandherde und Glutnester

Um 16.52 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, nach dem auf der Dellacher Alm auf rund 1.400 Meter Seehöhe beim Schwenden das Feuer außer Kontrolle geriet. Auf einer Fläche von ca. einem halben Hektar mussten zahlreiche Brandherde und Glutnester bekämpft werden. Das Löschwasser wurde aus dem Egger Alm See durch 1.300 Meter lange Schlauchleitungen zum Brandort gepumpt. Unterstützung erhielten die Feuerwehrleute vom Hubschrauber „Libelle“ des Bundesministeriums für Inneres aus Klagenfurt, welcher 40 Mal 400 Liter Löschwasser aus der Luft abwarf. Vier Bauern standen mit Traktoren und Güllefässern mit je 6.000 Liter Fassungsvermögen für den Wassertransport bereit. Im Einsatz standen acht Feuerwehren der Stadtgemeine Hermagor – Pressegger See mit rund 120 Einsatzkräften.

 

 

130722 DE 10

130722 DE 17

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Dellach/Hermagor mit KLF
Feuerwehr Mellweg mit KLF-A
Feuerwehr Egg mit KLF
Feuerwehr Möderndorf mit KLF
Feuerwehr Kühweg mit KLF
Feuerwehr Hermagor mit KDO und TLFA 3000
Feuerwehr Radnig mit KLF
Feuerwehr Förolach mit TLFA 1300
GFK ABI Herbert Zimmermann
GFK-Stv. OBI Robert Koppensteiner
Feuerwehr-Flughelfer OBI Helmut Mörtl
Insgesamt rund 120 Mann/Frau

Hubschrauber „Libelle“ des BMI
Polizei Hermagor

4 Bauern mit Traktoren und Güllefässern

 

 

130722 DE 01

130722 DE 02

130722 DE 03

130722 DE 04

130722 DE 05

130722 DE 06

130722 DE 07

130722 DE 18

130722 DE 08

130722 DE 09

130722 DE 11

130722 DE 12

130722 DE 13

130722 DE 14

130722 DE 15

130722 DE 19

130722 DE 16

Links:

Feuerwehr Dellach/Hermagor
Feuerwehr Egg
Feuerwehr Hermagor
Feuerwehr Radnig

Quelle: GFKdo Hermagor
Text: ÖA-Team BFKdo Hermagor – BM Florian Jost
Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – OBI Robert Koppensteiner

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen