• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Jahreshauptversammlung der FF Dellach/Hermagor 2014

140314 DE 1

Jahreshauptversammlung der FF Dellach/Hermagor 2014

140314 DE 1Am Freitag, dem 14.03.2014, hat die Feuerwehr Dellach/Hermagor im Gasthaus Plamenig ihre Jahreshauptversammlung abgehalten und konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurückblicken.

Der Kommandant OBI Christian Kandolf konnte neben zahlreichen Kameraden auch Stadtrat Günter Pernul begrüßen. Die Feuerwehr Dellach/Hermagor verfügt über 46 Mitglieder, davon 39 im Aktivstand. Mit Emanuel Wernitznig gab es wieder eine Neuaufnahme zu verzeichnen. Die Dellacher Kameraden haben beim Bezirksleistungsbewerb und allen vier Abschnittsleistungsbewerben teilgenommen. In der Gesamtwertung des Raiffeisen-Bezirksfeuerwehrcup 2013 erreichten sie mit dem 9. Platz eine Top-Ten-Platzierung. Beim Gemeinde-Feuerwehr-Eisstockturnier 2013, dass die FF Dellach/Hermagor in Nampolach veranstaltete, hat die Mannschaft Dellach II den 3. Platz und Dellach I den 10. Platz erreicht. Für Einsätze (427 Stunden), Übungen, Schulungen, Bewerbe, Sitzungen, Veranstaltungen und kameradschaftliche Ausrückungen wurden insgesamt 2.150 Stunden von den Mitgliedern der FF Dellach/Hermagor geleistet. Im Zuge der Jahreshauptversammlung wurde Marco Mörtl zum „Oberbrandmeister“ und Andreas Wallner zum „Hauptfeuerwehrmann“ befördert. Im Jahr 2014 erhält die FF Dellach/Hermagor eine neue Tragkraftspritze. Anlässlich der Segnung des neuen Gerätes wird es einen Abschnittsleistungsbewerb geben. Stadtrat Günter Pernul informierte in seinen Grußworten über verschiedene aktuelle Themen, wie zum Beispiel die wichtige Ausbildung und die Anschaffung von Feuerwehrfahrzeugen und Tragkraftspritzen, und bedankte sich bei den Kameraden der FF Dellach/Hermagor für ihre Einsatzbereitschaft.

 

 

140314 DE 1

Link:

 Feuerwehr Dellach/Hermagor

Text und Foto: FF Dellach/Hermagor – OBI Christian Kandolf
© FF Dellach/Hermagor – Bei Quellenangabe Abdruck honorarfrei.

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen