• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

FF Waidegg ist Sieger des Raiffeisen-Bezirksfeuerwehrcups 2015

FF Waidegg ist Sieger des Raiffeisen-Bezirksfeuerwehrcups 2015

Am Samstag, dem 5. September 2015, hielt die Freiwillige Feuerwehr Waidegg im Rahmen ihrer 120-Jahr-Feier den letzten Abschnittsleistungsbewerb mit dem Finale des Raiffeisen-Bezirksfeuerwehrcups 2015 in Waidegg ab.

Tolle Leistungen beim Abschnittsleistungsbewerb

Die 4. Gruppe der FF Köstendorf konnte mit einer fehlerfreien Treffzeit von 52,17 Sekunden den vierten Abschnittsleistungsbewerb für sich entscheiden. Zweiter wurde die 2. Gruppe der FF Waidegg gefolgt von der 3. Gruppe der FF Tröpolach.

 

 


Die 4. Gruppe der FF Köstendorf siegte beim 4. Abschnittsleistungsbewerb.

Zitterpartie Cupfinale

In einem spannenden Cupfinale bewies die 3. Gruppe der FF Waidegg Nervenstärke und konnte mit einer sauberen und fehlerfreien Arbeit mit der Treffzeit von 50,01 den Sieg nach Hause holen. Mit nur 2 Punkten unterschied erreichte die 4. Gruppe der FF Köstendorf den 2 Platz im Raiffeisen-Bezirksfeuerwehrcup 2015. Dritter wurde die 9. Gruppe der FF Tröpolach.
Neben Kommandant OBI Heimo Ramsbacher-Ranner und Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Rudolf Robin gratulierten auch zahlreiche Ehrengäste, unter anderen NR KR Gabriel Obernosterer und Bgm. Hermann Jantschgi, bei der Siegerehrung den Gruppenkommandanten der Bewerbsgruppen zu den hervorragenden Leistungen.

 

 


Sieger des Raiffeisen-Bezirksfeuerwehrcups 2015: die FF Waidegg


Auch die Bezirksmeister 2015 wurden geehrt.


Der von der FF Waidegg gespendete Wanderpokal bleibt in Waidegg.

Hier geht's zu den Ergebnislisten!

Hier geht's zum Bilderalbum!

Text und Fotos/Fotocollage: ÖA-Team BFKdo Hermagor – BI Fabian Buchacher
© BFKdo Hermagor – Bei Quellenangabe Abdruck honorarfrei.

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen