• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

1. Kameradschafts-Eisstockturnier der FF Hermagor

1. Kameradschafts-Eisstockturnier der FF Hermagor

Am 9. Jänner 2016 fand das erste Kameradschafts-Eisstockturnier der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor auf den Eisstockbahnen des Eisschützenvereines Hermagor statt.

 

Erstmalig organisierte die Kameradschaft der FF Hermagor unter Kameradschaftsführer Rene Pettauer, seinem Stellvertreter Georg Pettauer und Kommandant Christof Rohr ein Kameradschafts-Eisstockturnier für die Kameraden der FF Hermagor. Eingeladen waren hier alle Kameraden und Kameradinnen sowie die Partnerinnen und die Kinder.

Die Organisatoren freuten sich über eine äußerst gute Beteiligung. Nach einer fairen Auslosung der fünf Moarschaften folgten spannende, faire und lustige Spiele. Dass hier natürlich auch die Kameradschaftspflege sehr hoch geschrieben wird, ist selbstverständlich. Doch auch der sportliche Aspekt wurde besonders deutlich.

Nach einigen spannenden Stunden konnte sich schlussendlich die Moarschaft mit Stefan Baumgartner, Gerd Wernitznig, Michael Rohr und Maria Pettauer gegen die restlichen durchsetzen und gewannen das 1. Kameradschafts-Eisstockturnier vor der Moarschaft mit Christof Rohr, Rene Pettauer, Georg Pettauer, Christian Gelbmann und Manuela Schuller. Den 3. Platz erreichten Erich Hofer, Heinz Wernitznigg, Andreas Walker, Nicole Rohr und Andreas Walker vor der Moarschaft Johannes Leitner, Andreas Zlöbl, Pascal Ebner und Nadja Grütter. Das Schlusslicht bildete die Moarschaft mit Alexander Schuller, Hannes Schluga, Rene Janschitz, Michael Wassertheurer und Irmi Walker.

 

 


Die Siegermoarschaft Gerd Wernitznig, Michael Rohr, Maria Pettauer und
Stefan Baumgartner mit Kdt. Christof Rohr, Kameradschaftsführer Rene Pettauer
und Schiedsrichter Johannes Leitner (v.l.)

 

 

Nach der anschließenden Siegerehrung im Feuerwehrhaus lud die Kameradschaft noch zu einem kleinen Imbiss ein. Ein herzliches Dankeschön an den Schiedsrichter Johannes Leitner, die „Küchenchefin“ Rosi Hofer, dem Eisschützenverein für die Zurverfügungstellung der Spielstätte und der Firma Getränke Stöffler. Es war ein tolles erstes Turnier, bei dem vor allem der Spaß und die Kameradschaftspflege im Vordergrund standen.

 

 

 

 

 

Text und Fotos: FF Hermagor – LM Rene Pettauer
© FF Hermagor – Bei Quellenangabe Abdruck honorarfrei.

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen