• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Gemeinschaftsübung der FF Förolach und Dellach/Hermagor

Gemeinschaftsübung der FF Förolach und Dellach/Hermagor

„Verkehrsunfall mit verletzter Person und Austritt von gefährlichen Stoffen“, so lautete die Übungsannahme bei der Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Förolach und Dellach/Hermagor am 08.04.2016.

Die Unfallstelle wurde weiträumig abgesperrt, der Gefahrenbereich abgegrenzt, ein dreifacher Brandschutz aufgebaut und mittels Atemschutztrupp erkundet. Der undichte Tank wurde mit Spanngurten und Schaumstoff abgedichtet, und der gesamte Gefahrenbereich mit einem Schaumteppich bedeckt.

 

 

Die verunfallte Person wurde durch eine so genannte "Crashbergung" gerettet. Die Wasserabflüsse der Straße mit Sandsäcken abgedichtet, so dass kein Gefahrengut in die Kanalisation gelangen konnte.

 

 

Text und Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – OFM Martin Kandolf
© BFKdo Hermagor – Bei Quellenangabe Abdruck honorarfrei.

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen