• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Großübung der Einsatzkräfte in Weißbriach

Großübung der Einsatzkräfte in Weißbriach

Am 21.05.2016 wurde im Kurhotel in Weißbriach eine Großübung des Feuerwehrabschnittes „Unteres Gailtal“ durchgeführt. Mehrere Szenarien, wie Personenrettungen, Löschangriffe im Inneren des Gebäudes und ein Chemieunfall in den Technikräumen des Schwimmbades, wurden durchgespielt.

Unterstützung bekamen die Feuerwehren des Bezirkes Hermagor durch die Feuerwehren Weissensee und Greifenburg aus dem angrenzenden Bezirk Spittal/Drau. Weiters waren zwei Rettungstransportwägen vom Roten Kreuz vor Ort. Von den Sanitätern wurden die „Verletzten“, dargestellt durch Mitglieder der Feuerwehrjugend, versorgt. Die Übung dauerte rund drei Stunden.

 

 

Nach den Ansprachen des Abschnittsfeuerwehrkommandanten ABI Herbert Zimmermann, des Übungseinsatzleiters OBI Harald Wastian, sowie des Vizebürgermeisters der Gemeinde Gitschtal, Ewald Wastian, wurden alle ÜbungsteilnehmerInnen zum Essen und Trinken eingeladen. Die Feuerwehren bedanken sich beim Kurhotel Weißbriach für das Zurverfügungstellen der Räumlichkeiten.

 

 

Text und Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – OFM Martin Kandolf
© BFKdo Hermagor – Bei Quellenangabe Abdruck honorarfrei.

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen