• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Atemschutzgeräteträger absolvierten Hindernisparkour

Atemschutzgeräteträger absolvierten Hindernisparkour

Mit einem Belastungstest hat das Übungsjahr 2017 für die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren aus der Gemeinde St. Stefan im Gailtal begonnen.

Gemeindeatemschutzbeauftragter OBM Christian Robin hatte im Turnsaal des Bildungszentrums St. Stefan im Gailtal eine Hindernisbahn aufgebaut, welche von den Feuerwehrmännern unter schwerem Atemschutz und im Dunkeln bis zum Erreichen des Reservedruckes absolviert werden musste. Als zusätzliche Belastung musste von jedem Kameraden ein Medizinball mitgeführt werden. Der Parkour bestand aus zwei Sprungkästen, zwei Balancierbänken und einer Sprossenwand. Ein Dank gilt der Gemeinde St. Stefan im Gailtal, die den Turnsaal des Bildungszentrums immer wieder für Übungszwecke zur Verfügung stellt.

Quelle und Fotos: GFK OBI Ing. Michael Druml
Text: ÖA-Team BFKdo Hermagor – BI Florian Jost
© BFKdo Hermagor – Bei Quellenangabe Abdruck honorarfrei.

Florian Jost

Bezirksbeauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen