• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

FF Würmlach siegte beim Eisstockturnier in Kirchbach

FF Würmlach siegte beim Eisstockturnier in Kirchbach

Am Sonntag, dem 15. Jänner 2017, veranstaltete die Feuerwehr Kirchbach im Eisstadion beim Sportplatz in Oberdöbernitzen das Eisstockturnier der Feuerwehren des Abschnittes „Oberes Gailtal“. Die Kameraden der FF Würmlach holten sich den Turniersieg.

Der Kommandant der FF Kirchbach, OBI Engelbert Wastl, und dessen Kameradschaftsführer V Erwin Themeßl konnten bei strahlendem Sonnenschein 14 Mannschaften aus dem Oberen Gailtal und dem Lesachtal willkommen heißen. Bei einem spannenden Turnier konnte sich schlussendlich die Mannschaft der Feuerwehr Würmlach mit Josef Hofer, Andreas Praster, Christian Schellander und Werner Schellander vor der FF Treßdorf und der FF Laas  den Abschnittsmeistertitel im Eisstockschießen sichern.


Das Siegerfoto mit den Teilnehmern der ersten drei Mannschaften
(FF Würmlach, FF Treßdorf und FF Laas) mit BFK-Stv. BR Georg Zankl,
AFK ABI Günther Zebedin, GFK OBI Christian Zerza, Kdt. OBI Engelbert Wastl
und Bürgermeister Hermann Jantschgi
 

Die Siegerehrung mit gemütlichem Ausklang wurde im Anschluss im Restaurant „Mani’s“ in Kirchbach abgehalten. Die FF Kirchbach gratuliert dem Abschnittsmeister recht herzlich und möchte sich bei den 14 angetretenen Mannschaften für die Teilnahme noch einmal recht herzlich bedanken.


Bei strahlendem Sonnenschein wurde ein spannendes Turnier abgehalten.

Text: FF Kirchbach – BI Fabian Buchacher
Fotos: Privat

Florian Jost

Bezirksbeauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen