• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

PKW drohte über Böschung zu rutschen

PKW drohte über Böschung zu rutschen

Am 27.02.2018, gegen 21 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Egg mit Sirenenalarm zu einem technischen Einsatz nach Süßenberg gerufen.

Bei einem Rückfahrmanöver kam eine Lenkerin mit ihrem PKW von der glatten Fahrbahn ab. Das Fahrzeug drohte weiter abzurutschen. Die Lenkerin blieb unverletzt, konnte sich selbst aus dem Auto befreien und die Feuerwehr alarmieren. Die Kameraden der FF Egg sicherten das Fahrzeug mit Spangurten gegen das weitere Abrutschen. Die Bergung erfolgte schließlich durch ein privates Abschleppunternehmen.

Im Einsatz standen:

Feuerwehr Egg mit KLF und ca. 15 Mann
Polizei mit 2 Mann

Text und Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – LM Martin Kandolf
© BFKdo Hermagor – Bei Quellenangabe Abdruck honorarfrei.

Florian Jost

Bezirksbeauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen