• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Neuer Gemeindefeuerwehrkommandant in Hermagor

Neuer Gemeindefeuerwehrkommandant in Hermagor

Mit 9. September 2018 hat der langjährige Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Kühweg, Herr Herbert Zimmermann, seine Funktionen als Ortsfeuerwehrkommandant und Gemeindefeuerwehrkommandant zurückgelegt. Daraufhin wurde eine Nachwahl beider Funktionen notwendig.

Die Nachwahl des Gemeindefeuerwehrkommandanten (GFK) fand am 23. Oktober 2018 im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor statt. Hier wählten die Ortsfeuerwehrkommandanten (OFK) und deren Stellvertreter der 14 Feuerwehren der Stadtgemeinde Hermagor – Pressegger See ihren Vertreter.

Der Vorsitzende der Wahlbehörde, Vizebgm. Dr. Christian Potocnik, konnte an diesem Tag Bernhard Tscheließnig (Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Mellweg) zur Wahl zum GFK der Stadtgemeinde Hermagor – Pressegger See herzlich gratulieren.

Herbert Zimmermann hatte die Funktion des GFK vom Jahr 2009 bis zum Jahr 2018 inne. Zuvor war er von 2003 bis 2009 GFK-Stellvertreter.

Am 7. November 2018 fand die Übergabe von Herbert Zimmermann an Bernhard Tscheließnig als neuer GFK der Stadtgemeinde Hermagor – Pressegger See statt. Bürgermeister Siegfried Ronacher bedankte sich bei Herbert Zimmermann für seine geleistete Arbeit und wünschte dem neuen GFK Bernhard Tscheließnig alles Gute und viel Schaffenskraft in seiner neuen Funktion.


v.l.: GKF-Stv. Robert Koppensteiner, GFK Bernhard Tscheließnig,
Bgm. Siegfried Ronacher und BFK Herbert Zimmermann

Quelle und Foto: Stadtgemeinde Hermagor – Pressegger See

Florian Jost

Bezirksbeauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen