• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Übung: Brand in der Seilbahnstation

alt

Übung: Brand in der Seilbahnstation

alt

Am 15.04.2011 führten die Feuerwehren Tröpolach und Rattendorf mit den Brandschutzgruppen Nassfeld und Sonnleiten eine Gemeinschaftsübung bei der Talstation der Madritschen-Seilbahn am Nassfeld durch.

Menschenrettung unter schwerem Atemschutz

Übungsannahme war ein Brand im Gebäude der Talstation mit starker Verrauchung. Mehrere Personen sowie zwei Gasflaschen mussten aus dem Objekt geborgen werden. Dazu wurden vier Atemschutztrupps eingesetzt. Die Wasserversorgung zur Brandbekämpfung konnte über das Hydrantennetz und die Beschneiungsanlage sichergestellt werden.

 

alt

 

alt

Danke für die Unterstützung

Im Übungseinsatz standen insgesamt rund 45 Mann mit sechs Fahrzeugen. Ein besonderer Dank seitens der Einsatzkräfte gilt der Madritschen Seilbahnen und Tourismus GmbH für die Zurverfügungstellung des Übungsobjektes sowie für das gemütliche Essen beim Hotel Gartnerkofel nach der Übung.

 

 

alt

alt

alt

Im Übungseinsatz standen:

Feuerwehr Tröpolach mit KRFA und LFA
Feuerwehr Rattendorf mit TLFA 2000 und KLF
Brandschutzgruppe Nassfeld mit Anhänger
Brandschutzgruppe Sonnleiten mit KLFA
Übungseinsatzleiter: Fausto Fedrigo (Kdt. BSG Nassfeld) / LM Christian Jenul (FF Tröpolach)
Insgesamt rund 45 Mann

Übungsbeobachter: ABI Herbert Zimmermann und OBI Jürgen Gratzer

 

 

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

Link:

Feuerwehr Tröpolach

Text und Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – BM Florian Jost

Alexander Kühne

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen