• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Sonstiges

Der neue LFK-Stellvertreter heißt Dietmar Hirm

Dietmar Hirm (58) ist am 04.02.2017 in Klagenfurt mit einer Zustimmung von 73 Prozent der abgegebenen Stimmen zum neuen Landesfeuerwehrkommandanten-Stellvertreter von Kärnten gewählt worden.

Fitness – Eine Voraussetzung für den Einsatzerfolg

Im Jahr 2010 startete die Feuerwehr St. Lorenzen im Lesachtal mit der Aktion „fit for fire fighting“. Seit nunmehr sechs Jahren betätigen sich die Kameraden einmal wöchentlich sportlich.

Bezirksfeuerwehrkurat feierte sein Priesterjubiläum

Unser Bezirksfeuerwehrkurat Andreas Tonka feierte sein 25-jähriges Priesterjubiläum und wurde am 1. Dezember 2016 zum Dechant ernannt. Wir gratulieren ihm recht herzlich und wünschen viel Kraft, Gesundheit und Gottes Segen für sein Schaffen in der Feuerwehr, im Pfarrverband, als Dechant sowie bei seinen weiteren Tätigkeiten.

Ing. Rudolf Robin zum Landesfeuerwehrkommandanten gewählt

Am Nachmittag des 17.12.2016 wurde in Klagenfurt der neue Landesfeuerwehrkommandant von Kärnten gewählt. 142 Kommandanten waren stimmberechtigt. 93,2 Prozent stimmten für den einzigen Kandidaten Ing. Rudolf Robin.

Rohbau des neuen Rüsthauses der FF Würmlach fertig gestellt

Nach dem offiziellen Spatenstich beim Würmlacher Kirchtag konnte am 13. September 2016 mit dem Neubau des Feuerwehrhauses der FF Würmlach begonnen werden.

Große Trauer um verunglückten Osttiroler Kommandanten

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren der Gemeinde Lesachtal trauern um den geschätzten Kommandanten der Feuerwehr Untertilliach.

Vorstellung der TS „Magirus New Fire“ der Firma Magirus Lohr

Vor kurzem fand die Vorstellung der Tragkraftspritze der Firma Rosenbauer für einen möglichen Ankauf im Jahr 2017 statt. Nun testete man ein weiteres Gerät der Firma Magirus Lohr.

Feuerwehr-Maschinisten-Lehrgang im Bezirk Hermagor 2016

In Weidenburg in der Marktgemeinde Kötschach-Mauthen wurde am 08. und 09. Oktober 2016 der vierte Maschinistenlehrgang auf Bezirksebene durchgeführt. Dabei wurden 34 Kameraden und zwei Kameradinnen aus dem Bezirk Hermagor zum Maschinisten bzw. zur Maschinistin ausgebildet.

Erfolgreicher Zivilschutz-Probealarm

Am 1. Oktober 2016 wurde der jährliche bundesweite Zivilschutz-Probealarm ausgelöst. Dadurch soll die Bevölkerung im Umgang mit den Zivilschutzsignalen und mit deren Bedeutung vertraut gemacht werden. Ein weiterer Grund ist die Überprüfung der Funktionalität der gesamten technischen Anlagen.

Vorstellung der Tragkraftspritze Fox S der Firma Rosenbauer

Im Jahr 2017 erhält die Feuerwehr St. Lorenzen eine neue Tragkraftspritze. Nun wurde ein mögliches Modell vorgestellt.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen