• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Einsätze

alt

Nebengebäudebrand: 84-Jährige starb vor Aufregung

altAm 31.12.2009 ist kurz nach 12.30 Uhr ein Brand in einem Nebengebäude in Vorderberg ausgebrochen. Als die Nachbarin Alarm schlagen wollte, brach sie leblos zusammen.

alt

Großeinsatz wegen Fehlalarm

altAm 28.12.2009, kurz vor 22.30 Uhr wurden fünf Feuerwehren des Bezirkes Hermagor zu einem Brandeinsatz ins Falkensteiner Hotel Carinzia nach Tröpolach alarmiert. Ein unbekannter Täter aktivierte ohne Grund einen Brandmelder, wodurch die Feuerwehr alarmiert wurde.

alt

Kind unter Skidoo eingeklemmt

altAm 27.12.2009 wurden die Feuerwehren Weißbriach und Hermagor zu einem technischen Einsatz nach Weißbriach alarmiert. „Kind unter Skidoo eingeklemmt“ – so die Einsatzmeldung der LAWZ um 12.30 Uhr.

Keller unter Wasser

Die FF Mitschig wurde am 27. Dezember in den frühen Morgenstunden zu einem technischen Einsatz gerufen.

 

 

alt

PKW-Brand auf der Nassfeldstraße

altAm 25.12.2009 wurden die Feuerwehren Tröpolach und Rattendorf sowie die Brandschutzgruppen Nassfeld und Sonnleitn zu einem PKW-Brand auf die Nassfeldstraße gerufen.

Auto stürzte in Bach

Am 4. Dezember 2009 um 18:13 Uhr wurde die Feuerwehr Kötschach-Mauthen zu einem Verkehrsunfall beim Hallenbad Kötschach gerufen.

 

 

alt

Verrauchung im Falkensteiner Personalhaus

altAm 26.11.2009 rückten die Feuerwehren Tröpolach und Rattendorf zu einem Brandmelderalarm zum Falkensteiner Personalhaus in Tröpolach aus. Bei der Erkundung stellten die Einsatzkräfte eine Verrauchung des Ganges und eines Zimmers fest.

alt

Kaminbrand in Vorderberg

altDie Freiwilligen Feuerwehren St. Stefan und Vorderberg wurden am 24.11.2009 um 17:30 Uhr von der LAWZ mittels Sirenenalarm zu einem Kaminbrand nach Vorderberg alarmiert.

Almhütte auf der Mauthner-Alm niedergebrannt

Am 16.11.2009 wurde die Feuerwehr Kötschach-Mauthen zu einem Brand auf der Mauthner Alm gerufen. Eine Polizeistreife stellte in den frühen Morgenstunden einen Lichtschein auf der Mauthner Alm fest und verständigte daraufhin die LAWZ, welche um 4:41 Uhr Sirenenalarm für die FF Kötschach-Mauthen auslöste.

alt

Baum stürzte auf Hochspannungsleitung

altBei Schlägerungsarbeiten im Auwald, einen Kilometer südlich der Ortschaft Micheldorf bei Egg,  Nähe des Gailufers bei der Egger Gailbrücke, stürzte am Samstag, dem 14.November 2009,  ein gefällter Eschenbaum in eine 110-Kilovolt-Leitung der Stromversorgungsschiene Vorderberg – Hermagor. Dadurch entstand ein kleiner Entstehungsbrand im Bodenbereich und Astwerk.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen